Mic fill Funnel fill Trophy fill Website E-Mail Map Geo alt fill Telephone fill printer-fill

Arzt finden: Keramik-Vollsanierung (7 Treffer) - Seite 1

 Praxis Dr. Lars Albrecht

Karlsberg 1

    69469 Weinheim an der Bergstraße

0 62 01 / 6 81 11

Zur Detailseite
Patientenservice:

 Praxis Dipl.-Stom. Donath-Hintz

Frau Ute Donath
Zahnärztin
Merseburger Straße 10

    06688 Weißenfels an der Saale-Großkorbetha

03 44 46 / 2 06 98

Zur Detailseite
Patientenservice:

 Praxis Dr. Lutz Hermann

Rosenplatz 3

    72270 Baiersbronn

0 74 42 / 27 05

Zur Detailseite
Patientenzufriedenheit:

Patientenservice:

 Praxis Dr. Ingo Röller M. Sc. Implantologie, M. Sc. O

Herr Dr. Ingo Röller
Zahnarzt - M. Sc. Implantologie, M. Sc. Orale Implantologie und Parodontologie
Werderstraße 3

    44143 Dortmund

02 31 / 59 33 99

Zur Detailseite
med. Reputation:

Patientenzufriedenheit:

Patientenservice:

 Praxis Dr.med.dent. U-Ju Heinlein Zahnärztin

Adenauerallee 16

    61440 Oberursel (Taunus)

0 61 71 / 5 21 61

Zur Detailseite
med. Reputation:

Patientenservice:

 Gemeinschaftspraxis Dr. Julia Houben-Borchert, Dr. Fabian Houben M.Sc.

Herr Dr. Fabian Houben
Zahnarzt, Fachzahnarzt für Parodontologie
Paderwall 7

    33102 Paderborn

0 52 51 / 2 00 30

Zur Detailseite
med. Reputation:

Patientenservice:

 Kleinsman Varzideh MVZ GmbH

Casinowall 1 - 3

    46399 Bocholt

0 28 71 / 23 68 00

Zur Detailseite
Patientenservice:


Keramik-Vollsanierung

Was ist eine Keramik-Vollsanierung?

Die Keramik-Vollsanierung ist der komplette Austausch alter Keramik-Füllungen.

Keramische Inlays sind keramische Füllungen, die sich von Komposit-Füllungen durch eine hohe Festigkeit und ästhetische Übereinstimmung mit gesundem Zahnschmelz unterscheiden. Die Keramik-Inlays werden auf den kauenden (Seiten-) Zähnen angebracht.

Bei der Keramik-Vollsanierung werden die entsprechenden Füllungen im Labor nach individuellen Abdrücken aus den Zähnen des Patienten hergestellt. Sie kommen zum Einsatz, wenn mehr als die Hälfte des Zahns beschädigt ist. Füllungen sind regenerativ. Sie stellen die Form des zerstörten Zahnes wieder her, auf den die Kronen gesetzt werden.

Was sind Indikationen für den kompletten Austausch alter Keramik-Füllungen?

Es gibt eine Reihe von Indikationen für eine Keramik-Vollsanierung:

  • eine Änderung des Bisses und eine Verletzung des Kontaktpunkts zwischen benachbarten Zähnen. Die Nahrung dringt leicht zwischen die Zähne ein und sammelt sich in den Gingivataschen an, wodurch Pulpitis (Entzündung des inneren Zahngewebes), Gingivitis (Zahnfleischerkrankungen, die Blutungen verursachen) und Parodontitis (chronisch entzündliche Zahnfleischerkrankung) entstehen;
  • Verlust der Dichtungsintegrität und Eindringen kariogener Bakterien in die Zahnhöhle;
  • Farbänderung der Füllung und deutliche Verdunkelung;
  • Verlust der Glätte und des Glanzes, Abgabe von unangenehmen Schmerzen an den Patienten.

Wie erfolgt der Austausch alter Keramik-Füllungen?

Bei einer geringfügigen Entwicklung des kariösen Prozesses wird die zuvor platzierte Füllung mit einem Bohrer entfernt, wonach der gebildete Hohlraum mit Desinfektionsmitteln behandelt und wieder plombiert wird. Die neue Füllung wird sorgfältig geschliffen, um eine glatte Oberfläche zu erhalten, die den natürlichen Biss- und Kauprozess nicht beeinträchtigt.

Welche Vorteile haben Keramik-Inlays bei der Keramik-Vollsanierung?

  • Inlays stärken den Zahn deutlich;
  • das Keramik-Inlay ist halbtransparent und imitiert die Zahnfarbe vollständig;
  • Inlays sind genau gleich wie die anatomische Form des Zahnes;
  • Füllungen sind resistent gegen äußere Einflüsse, sie werden mit der Zeit nicht dunkler, verändern ihre Farbe nicht unter dem Einfluss von Kaffee, Tabak usw.

 

Finden Sie den passenden Arzt für Ihre Fragen rund um

Metallfreie Sanierung
Zahnersatz, vollkeramisch
Zahnmedizin

 

Wenn Sie weitere Ansprechpartner in Ihrer Nähe suchen, geben Sie bitte die gewünschten Suchkriterien in das Formular oben ein.