Arzt finden: Essstörungen (Bulimie, Anorexie) (4 Treffer) - Seite 1

    Suche verfeinern

Essstörungen (Bulimie, Anorexie)

Essstörungen sind der krankhafte Umgang mit Nahrung. Hierzu gehören z. B. Anorexie („Magersucht“) und Bulimie („Ess-Brech-Sucht“).

Was bedeutet Anorexie?

Personen, die an Magersucht (auch: Anorexia nervosa) erkrankt sind, versuchen möglichst komplett auf Nahrung zu verzichten. Die Krankheit ist gekennzeichnet durch:

  • eine Verzerrung des Körperbildes und starke Angst vor Gewichtszunahme,
  • eine anhaltende Tendenz zum Abnehmen und mangelnde Bereitschaft, normales oder gesundes Gewicht zu halten,
  • Erschöpfung und
  • Menstruationsmangel bei Mädchen und Frauen.

Einige Menschen mit Anorexie versuchen, mit einer zu strengen Diät abzunehmen, während andere abnehmen, indem sie künstlich Erbrechen verursachen, Abführmittel oder Einläufe missbrauchen.

Verzerrte Körperwahrnehmung

Viele Menschen mit Anorexie glauben, dass sie übergewichtig sind, auch wenn sie deutlich unterernährt sind. Magersüchtige Personen sind der Gewichtskontrolle besessen, sie wiegen in der Regel alle Lebensmittel, zählen Kalorien und essen nur in sehr kleinen Mengen und nur bestimmte Lebensmittel.

Gesundheitliche Folgen

Viele Anorektiker leiden jahrelang unter ihrer Krankheit, ggf. auch unter Rückfällen. Bei chronischer Anorexie verschlechtert sich die körperliche Gesundheit allmählich.

Nach einigen Studien ist die Wahrscheinlichkeit, dass Menschen mit Anorexie frühzeitig an Folgekrankheiten versterben, 10-mal höher als bei Menschen ohne Anorexie. Die häufigsten Todesursachen sind Herzstillstand sowie Elektrolyt- und Flüssigkeitsungleichgewichte im Körper. Es besteht zudem eine ernstzunehmende Gefahr des Selbstmordes.

Viele Magersüchtige haben psychische und physiologische Beschwerden, wie Depressionen, Angstzustände, Zwangserkrankungen, leiden unter Drogenmissbrauch, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und neurologische Störungen sowie körperliche Entwicklungsstörungen.

Bulimie

Die Bulimie ist gekennzeichnet durch periodische Episoden der Aufnahme ungewöhnlich großer Mengen an Nahrung und ein Gefühl der mangelnden Kontrolle über den Prozess des Essens. Auf diese Anfälle von Völlerei folgen andere Verhaltensweisen, die übermäßiges Essen kompensieren – häufig: künstlich verursachtes Erbrechen oder übermäßiger Gebrauch von Abführmitteln oder Diuretika (Medikamente zum Ausschwemmen von Urin).

Erscheinungsbild der Bulimie

Im Gegensatz zur Anorexie haben Menschen mit Bulimie in der Regel ein normales Gewicht für ihr Alter und ihre Größe. Aber, wie Menschen mit Anorexie, haben sie Angst davor, Gewicht zuzulegen und sind unzufrieden mit der Größe und Form ihres Körpers. Typischerweise treten Bulimie-Episoden (zwanghafte Nahrungsaufnahme) im Geheimen auf, da sie oft von einem Gefühl von Ekel und Scham begleitet werden. Zwanghafte Überernährungs- und Reinigungszyklen werden in der Regel mehrmals pro Woche wiederholt.

Gesundheitsrisiken

Ähnlich wie bei Anorexie haben Menschen mit Bulimie oft psychische Probleme, wie Depressionen, Angstzustände und/oder Drogenmissbrauch. Physiologische Anomalien, die durch Reinigungsepisoden verursacht werden, wie Elektrolytungleichgewichte, Magen-Darm-Erkrankungen und Zahnerkrankungen (infolge des häufigen Erbrechens), treten ebenfalls häufig auf.

 


  Praxisgemeinschaft

Frau Gertrud Heyse

Psychologische Psychotherapeutin
Widenmayerstraße 11
80538 München


Telefon: 089 / 21 02 08 55


Patientenzufriedenheit:
Gold
Patientenservice:
Silber

  Praxis für Psychotherapie

Herr Dr. Horst Nitz

Psychologischer Psychotherapeut
Jungmannstraße 1
22605 Hamburg-Othmarschen


Telefon: 040 / 89 06 26 90

 0 Empfehlungen

Patientenservice:
Silber

  Gemeinschaftspraxis

Herr Dr. Horst Nitz

Psychologischer Psychotherapeut
Leistikowstraße 5
14050 Berlin-Charlottenburg


Telefon: 030 / 3 04 28 44


Patientenzufriedenheit:
Gold
Patientenservice:
Silber

  Praxisgemeinschaft

Frau Vera Sandoval

Psychologische Psychotherapeutin
Lindenallee 43
50968 Köln


Telefon: 02 21 / 20 43 16 14

 0 Empfehlungen

Patientenservice:
Silber

Wenn Sie weitere Ansprechpartner in Ihrer Nähe suchen, geben Sie bitte die gewünschten Suchkriterien in das Formular oben ein.

Weitere Informationen