Arzt finden: Kinderwunsch / Reproduktionsmedizin (23 Treffer) - Seite 1

    Suche verfeinern

Kinderwunsch / Reproduktionsmedizin

Was ist Reproduktionsmedizin?

Die Reproduktionsmedizin befasst sich mit den Ursachen von unerfülltem Kinderwunsch sowie mit Behandlungsoptionen. Sie stellt einen Komplex medizinischer und biologischer Kenntnisse und Erfahrungen zur Lösung von Problemen bei Familienplanung und Geburt dar. Der Begriff „Reproduktion“ wird in diesem Zusammenhang als die Geburt von Nachkommen übersetzt, ohne dass es zu Geschlechtsverkehr kam.

Welche Bereiche umfasst die Reproduktionsmedizin?

Die Reproduktionsmedizin ist ein Teilbereich der Medizin mit Überschneidungen in verschiedenen Bereichen wie Gynäkologie, Genetik, Kryobiologie, Biologie und Zellbiologie.

Eines der Hauptprobleme der Reproduktionsmedizin ist die Diagnose und Behandlung von unfruchtbaren Ehen und Fehlgeburten. Die moderne Reproduktionsmedizin ermöglicht es, Schwangerschaften auch in Fällen zu empfangen und auszutragen, die bisher als unmöglich galten (z. B. bei Uterusmyomen (ein gutartiger Tumor), frühen Formen der Onkologie und Erbkrankheiten).

Methoden der heutigen Reproduktionsmedizin

Es ist kein Geheimnis, dass in den vergangenen zwei Jahrzehnten die Reproduktionsmedizin einen großen Entwicklungssprung nach vorn gemacht hat. Nun stehen Paaren, denen es auf natürlichem Wege nicht gelingt, ein Kind zu zeugen, neueste Techniken zur Fortpflanzung zur Verfügung. Solche Methoden umfassen:

  • Die Besamung mit Sperma des Partners oder eines Spenders, Insemination (künstliche Besamung). Dieses Verfahren kann das Problem der männlichen Unfruchtbarkeit lösen, wenn zum Beispiel das männliche Ejakulat zu wenige lebensfähige Spermien beinhaltet, als dass auf natürliche Weise eine Befruchtung mit dem Ei der Frau stattfinden könnte. Hierbei wird das Sperma des Mannes in die Gebärmutter, in den Gebärmutterhals oder in den Eileiter der Frau eingeführt.
  • Die sogenannte In-Vitro-Fertilisation (IVF). Das Wesen des Verfahrens besteht darin, dass man reife Eizellen aus den Eierstöcken der Frau gewinnt, sie mit dem Sperma des Mannes (oder auf Wunsch beider Ehepartner mit Spendersamen) befruchtet, die entstandenen Embryonen innerhalb von 48-72 Stunden im Inkubator züchtet und Embryonen in die Gebärmutter der Patientin eingeführt (replantiert).
  • Die Injektion von Sperma in das Eizellenzytoplasma (ICSI). Diese Methode wird hauptsächlich bei komplexen Formen der männlichen Unfruchtbarkeit angewendet. Die Befruchtung der von der Frau gewonnenen Eizellen erfolgt durch Einbringen eines Spermas in das Zytoplasma der Eizelle. Danach wird der Embryo zur weiteren Entwicklung in die Gebärmutter eingeführt.
  • Die Eizellspende ermöglicht es Frauen, die keine Eizellen in ihren Eierstöcken oder/und ein hohes Risiko für Erbkrankheiten beim Fötus haben, gesunde Kinder zu tragen und zu gebären. In solchen Fällen werden die Eizellen von einer gesunden Spenderin erhalten.
  • Die Leihmutterschaft hilft Frauen, denen die Gebärmutter entfernt wurde, die häufige Fehlgeburten erlitten oder bei denen eine Schwangerschaft aufgrund schwerer Krankheiten kontraindiziert ist. In diesen Fällen werden die Eizellen und das Sperma eines unfruchtbaren Paares verwendet. Die dabei entstehenden Embryonen werden in die Gebärmutterhöhle einer gesunden Leihmutter übertragen.
  • Das Einfrieren von Embryonen (Kryokonservierung) ist für die Lagerung und nachfolgende Verwendung von gut entwickelten Embryonen im Rahmen der In-Vitro-Fertilisation konzipiert. Zum Beispiel gibt es oft Fälle, in denen der erste Versuch künstlicher Befruchtung nicht zur Schwangerschaft führte. Viele Frauen, die dieses Verfahren wählen, werden mehrmals künstlich befruchtet, bevor die gewünschte Schwangerschaft beginnt. Um zu verhindern, dass eine Frau erneut eine Hormontherapie erhält, werden ihr während der ersten IVF mehrere Eier befruchtet. Während der extrakorporalen Befruchtung werden nur zwei Embryonen in der Gebärmutter durchgeführt, der Rest wird eingefroren für eine mögliche erneute IVF.
  • Eine Samenbank macht es möglich, gespendeten Samen für die Befruchtung zu nehmen. Dies geschieht, wenn der Partner absolut unfruchtbar ist, sowie in Fällen, in denen die Frau keinen Sexualpartner für die Empfängnis eines Kindes hat.

 

Finden Sie den passenden Arzt für Ihre Fragen rund um

Kinderwunsch: ICSI
Kinderwunsch: In-Vitro-Fertilisation (IVF)
Kinderwunsch: Künstliche Befruchtung
Kinderwunsch: Psychologische Therapie
Kinderwunsch: TESE/MESA

 


  Praxis Dr. Ute Auhagen-Stephanos

Frau Dr. Ute Auhagen-Stephanos

Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Johannisstraße 9
89231 Neu-Ulm


Telefon: 07 31 / 9 80 92 46

 0 Empfehlungen

med. Reputation:
Bronze
Patientenservice:
Silber

  Frauenarztpraxis Prof. Dr. med. Kai J. Bühling

Herr Prof. Dr. Kai J. Bühling, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Hamburg-Blankenese

Herr Prof. Dr. Kai J. Bühling

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Ole Hoop 18
22587 Hamburg-Blankenese


Telefon: 040 / 86 35 25

 0 Empfehlungen

med. Reputation:
Bronze
Patientenservice:
Gold

  Praxis Ghassan Chebib

Herr Ghassan Chebib

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Ziegelkampstraße 35
31582 Nienburg (Weser)


Telefon: 0 50 21 / 1 33 13


Patientenzufriedenheit:
Gold
Patientenservice:
Silber

  Zentrum für Reproduktionsmedizin Jena & Erfurt

Frau Dr. Heidi Fritzsche

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Markt 4
07743 Jena


Telefon: 0 36 41 / 47 44 40


med. Reputation:
Silber
Patientenzufriedenheit:
Silber
Patientenservice:
Silber

  Kinderwunsch-Zentrum Ulm

Herr Dr. Friedrich Gagsteiger

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Einsteinstraße 59
89077 Ulm


Telefon: 07 31 / 15 15 90
Telefon: 07 00 / 60 05 00 31


med. Reputation:
Bronze
Patientenzufriedenheit:
Gold
Patientenservice:
Silber

  IVF Saar

Herr Andreas Giebel

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Europaallee 15
66113 Saarbrücken


Telefon: 06 81 / 93 63 20

 0 Empfehlungen

Patientenservice:
Silber

  Kinderwunschzentrum Karlsruhe, Arbeitsgemeinschaft für Fortpflanzungsmedizin

Herr Hans-Jürgen Gräber, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Karlsruhe

Herr Hans-Jürgen Gräber

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Waldstraße 2
76133 Karlsruhe


Telefon: 07 21 / 8 24 67 00


Patientenzufriedenheit:
Gold
Patientenservice:
Gold

  IVF Saar

Herr Dr. Lars Happel

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Europaallee 15
66113 Saarbrücken


Telefon: 06 81 / 93 63 20

 0 Empfehlungen

Patientenservice:
Silber

  novum - Zentrum für Reproduktionsmedizin

Herr Prof. Dr. Thomas Katzorke

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Akazienallee 8 - 12
45127 Essen


Telefon: 02 01 / 29 42 90


med. Reputation:
Silber
Patientenzufriedenheit:
Gold
Patientenservice:
Silber

  Kinderwunsch-MVZ Ulm GmbH

Herr Prof. Dr. Dieter H. A. Maas

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Friedrichstraße 45
70174 Stuttgart


Telefon: 07 11 / 9 97 80 60


Patientenzufriedenheit:
Gold
Patientenservice:
Silber

  Kinderwunsch Dortmund Siegen Dorsten Wuppertal, Standort Dorsten und Pränatal Dorsten

Frau Dr. Katharina Möller-Morlang, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Dorsten

Frau Dr. Katharina Möller-Morlang

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Südwall 15
46282 Dorsten


Telefon: 0 23 62 / 2 70 01

 0 Empfehlungen

Patientenservice:
Silber

  Praxiszentrum Frauenheilkunde Rostock

Herr Dr. Heiner Müller

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Südring 81
18059 Rostock


Telefon: 03 81 / 44 01 20 30

 0 Empfehlungen

med. Reputation:
Bronze
Patientenservice:
Silber

  MEDICOVER Berlin-Prenzlauer Berg MVZ

Frau Dr. Christine Friederike Nöldechen

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Schönhauser Allee 118
10437 Berlin-Prenzlauer Berg


Telefon: 030 / 79 74 84 30


Patientenzufriedenheit:
Gold
Patientenservice:
Silber

  Praxisgemeinschaft

Frau Vera Sandoval

Psychologische Psychotherapeutin
Lindenallee 43
50968 Köln


Telefon: 02 21 / 20 43 16 14

 0 Empfehlungen

Patientenservice:
Silber

  repromedicum - Kinderwunschzentrum

Herr Prof. Dr. Ernst Siebzehnrübl

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Hanauer Landstraße 328 - 330
60314 Frankfurt am Main


Telefon: 069 / 4 26 07 70


med. Reputation:
Bronze
Patientenzufriedenheit:
Gold
Patientenservice:
Silber

  Praxisklinik Frauenstraße - MVZ für Kinderwunsch und Pränatalmedizin

Herr Prof. Dr. Karl Sterzik

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Frauenstraße 51
89073 Ulm


Telefon: 07 31 / 9 66 59 12


med. Reputation:
Silber
Patientenzufriedenheit:
Silber
Patientenservice:
Silber

  Praxis Dr. med. Dorothee Struck

Frau Dr. Dorothee Struck

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe - Naturheilverfahren
Esmarchstraße 1 a
24105 Kiel-Düsternbrook


Telefon: 04 31 / 2 40 40 19

 0 Empfehlungen

med. Reputation:
Bronze
Patientenservice:
Silber

  Bielefeld Fertility Center

Herr Dr. Karl Völklein

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Werther Straße 266 - 268
33619 Bielefeld-Großdornberg


Telefon: 05 21 / 10 10 05


med. Reputation:
Bronze
Patientenzufriedenheit:
Gold
Patientenservice:
Silber

  MVZ Wagnerstibbe

Herr Dr. Arvind Chandra

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Hannoversche Straße 24
31848 Bad Münder am Deister


Telefon: 0 50 42 / 94 03 60
Telefon: 0 50 42 / 9 40 - 400

 0 Empfehlungen

med. Reputation:
Bronze
Patientenservice:
Bronze

  Fertility Center Hamburg GmbH

Herr Dr. Robert Fischer

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Speersort 4
20095 Hamburg


Telefon: 040 / 30 80 44 00
Telefon: 040 / 30 80 45 20

 0 Empfehlungen

med. Reputation:
Bronze
Patientenservice:
Silber

  MVZ - KINDERWUNSCHZENTRUM ALTONAER STRASSE

Herr Prof. Dr. Markus Kupka

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Altonaer Straße 59
20357 Hamburg


Telefon: 040 / 3 06 83 60

 0 Empfehlungen

Patientenservice:
Silber

  Amedes MVZ Hamburg Gmbh

Herr Prof. Dr. Frank Nawroth

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Mönckebergstraße 10
20095 Hamburg


Telefon: 08 00 / 5 89 16 88

 0 Empfehlungen

Patientenservice:
Silber

  Praxis-Klinik Medidocs.de

Herr Dr. Karl-Heinz von Kellenbach

Facharzt für Urologie
Sonnenberger Straße 14
65193 Wiesbaden


Telefon: 06 11 / 1 80 85 - 0


Patientenzufriedenheit:
Silber
Patientenservice:
Silber

Wenn Sie weitere Ansprechpartner in Ihrer Nähe suchen, geben Sie bitte die gewünschten Suchkriterien in das Formular oben ein.

Weitere Informationen