Arzt finden: Kieferfehlstellung (3 Treffer) - Seite 1

    Suche verfeinern

Kieferfehlstellung

Kieferfehlstellung ist die pathologische (krankhafte) Verschiebung vom Gelenkkopf des Unterkiefers über sein anatomisches Bett hinaus. Das führt zu einer Funktionsstörung des Unterkiefers. Die Kieferfehlstellung geht einher mit mangelnder Sprachverständlichkeit, der Unmöglichkeit, die Zähne zu schließen, Speichelfluss, ausgeprägtem Schmerzsyndrom, Kinnverschiebung und Veränderungen der Gesichtsform.

Erkrankungsarten

Zunächst ist zwischen vollständiger und unvollständiger Versetzung (Subluxation) des Unterkiefers zu unterscheiden.

Im ersten Fall wird der Kontakt der Gelenkflächen vollständig unterbrochen und der Gelenkkopf befindet sich außerhalb der Unterkiefergrube des Schläfenbeins.

Im zweiten Fall (bei Subluxation) bleibt der Kontakt der Gelenkflächen teilweise erhalten. Je nach Zeit und Ursache können angeborene und erworbene Versetzungen des Unterkiefers unterschiedlich sein; letztere können traumatisch, pathologisch und familiär bedingt sein.

Wie kommt es zu Fehlstellungen im Unterkiefer?

Die Ursache ist oft mit plötzlichen Bewegungen des Kiefers selbst oder groben äußeren Einflüssen auf ihn verbunden. Willkürliche Dislokation des Unterkiefers kann durch

  • übermäßiges Öffnen des Mundes beim Gähnen, Schreien, Abbeißen eines sehr großen Stückes Nahrung, Erbrechen, Gesang, Lachen usw. verursacht werden.
  • In einigen Fällen kann es bei verschiedenen medizinischen Eingriffen zu einer Dislokation des Unterkiefers kommen, wie z. B. Zahnextraktion, Anfertigen von Zahnabdrücken, Magenuntersuchungen, Bronchoskopie, Magenspiegelung, Trachealintubation, etc.

Symptomatik einer Fehlstellung des Kiefers

Wenn der Mund des Patienten auf beiden Seiten vor dem Unterkiefer offen ist, sich Lippen und Zähne nicht schließen, die Sprache schwierig und undeutlich ist, versucht der Patient, sich mit Gesten zu erklären. Ausgeprägte Schmerzen im Kiefer und Veränderungen in der Gesichtskonfiguration durch die Verschiebung des Kinns vor dem Patienten werden bemerkt. Die Untersuchung zeigt eine Kaumuskelspannung, eine Abflachung der Wange. Beim Abtasten werden die verschobenen Köpfe bestimmt. Versuche, den Mund durch Druck auf das Kinn von unten nach oben zu schließen, sind vergeblich und werden nur von Federbewegungen des Unterkiefers mit geringer Amplitude und erhöhten Schmerzen begleitet.

   
Finden Sie den passenden Arzt für Ihre Fragen rund um
Kiefergelenk-Behandlung (Gnathologie)
Kieferorthopädie (Schwerpunktpraxis)
Kieferorthopädie: Ästhetische Behandlung
Kieferorthopädie: Erwachsenenbehandlung
Kieferorthopädie: Festsitzende Therapie
Kieferorthopädie: Funktions-Kieferorthopädie
Kieferorthopädie: Ganzheitliche Behandlung
Kieferorthopädische Chirurgie

 


  Dres. Kay Förster Werner Liman und Martin Flügel

Herr Dr. Kay Förster

Facharzt für Orthopädie
Elberfelder Straße 55
58095 Hagen


Telefon: 0 23 31 / 78 75 30


Patientenzufriedenheit:
Bronze
Patientenservice:
Gold

  Kieferorthopädie Bogen

Herr Dr. Andreas Detterbeck, Fachzahnarzt für Kieferorthopädie in Bogen

Herr Dr. Andreas Detterbeck

Fachzahnarzt für Kieferorthopädie
Wittelsbacherstraße 17
94327 Bogen


Telefon: 0 94 22 / 4 04 87 40

 0 Empfehlungen

Patientenservice:
Silber

  Gemeinschaftspraxis

Herr Dr. Michael Siemes

Fachzahnarzt für Kieferorthopädie
Mittelstraße 23
58095 Hagen


Telefon: 0 23 31 / 38 60 90

 0 Empfehlungen

med. Reputation:
Bronze
Patientenservice:
Bronze

Wenn Sie weitere Ansprechpartner in Ihrer Nähe suchen, geben Sie bitte die gewünschten Suchkriterien in das Formular oben ein.

Weitere Informationen