Mic fill Funnel fill Trophy fill Website E-Mail Map Geo alt fill Telephone fill printer-fill

Arzt finden: Bandscheiben: Halswirbelsäule (HWS) (9 Treffer) - Seite 1

 Neurochirurgie MediaPark Drs. Simons

ATOS MediaPark Klinik Köln
Praxis für Neurochirurgie, Wirbelsäulentherapie (Spine-Center) Dr. Patrick Simons
Im MediaPark 3

    50670 Köln

02 21 / 97 97 - 300

Zur Detailseite
Patientenservice:

 Pro-Spine Wirbelsäulenzentrum

Herr Prof. Dr. Rudolf Bertagnoli
Facharzt für Orthopädie
Mussinanstraße 6

    94327 Bogen

0 94 22 / 8 08 90

Zur Detailseite
med. Reputation:

Patientenzufriedenheit:

Patientenservice:

 Orthopädische Praxis

Herr Dr. Ivo Breitenbacher
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Konrad-Zuse-Straße 12

    71034 Böblingen

0 70 31 / 98 63 60

Zur Detailseite
med. Reputation:

Patientenzufriedenheit:

Patientenservice:

 Klinik Helle-Mitte

Herr Roland Flügel
Facharzt für Neurochirurgie
Alice-Salomon-Platz 2

    12627 Berlin-Hellersdorf

030 / 99 40 18 47

Zur Detailseite
med. Reputation:

Patientenzufriedenheit:

Patientenservice:

 MED4SPORTS Rehazentrum Karel Kucera Physiotherapie

Herr Dr. Marco Gassen
Arzt - Sportmedizin, Akupunktur, Chirotherapie
Mainzer Straße 98 - 102

    65189 Wiesbaden

06 11 / 44 76 15 - 100

Zur Detailseite
med. Reputation:

Patientenzufriedenheit:

Patientenservice:

 PARCSIDE medical center

Herr Dr. Ulrich Pechstein
Facharzt für Neurochirurgie
Am Stadtpark 2

    90409 Nürnberg

09 11 / 93 77 80

Zur Detailseite
med. Reputation:

Patientenservice:

 Ärztliche Gemeinschaftspraxis

Frau Dr. Susanne Schwerd-Ruf
Fachärztin für Allgemeinmedizin - Chirotherapie
Hallstraße 11

    86150 Augsburg

08 21 / 3 85 86

Zur Detailseite
med. Reputation:

Patientenservice:

 Sportklinik Stuttgart GmbH

Herr Prof. Dr. Andreas Veihelmann
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Taubenheimstraße 8

    70372 Stuttgart

07 11 / 55 35 - 175

Zur Detailseite
med. Reputation:

Patientenzufriedenheit:

Patientenservice:

 Praxis für Neurochirurgie, Wirbelsäulenchirurgie/-medizin und interventionelle Schmerztherapie

Herr Dr. Timothy Ogutu
Facharzt für Neurochirurgie
Hafenstraße 68 - 70

    41460 Neuss

0 21 31 / 2 05 54 71
0 21 31 / 2 05 54 75

Zur Detailseite
Patientenzufriedenheit:

Patientenservice:


Bandscheiben: Halswirbelsäule (HWS)

Wie äußern sich Schmerzen an der Halswirbelsäule?

Die Bandscheibe hat eine flache kreisförmige Form. Die Struktur der Wirbel ist semi-elastisch, so dass sie die Rolle von Stoßdämpfern im Körper spielen. Bandscheibenschäden an der Halswirbelsäule äußern sich in Schmerzen im Nacken und Schmerzausstrahlung im Arm.

Die klinischen Symptome einer Halswirbelsäulenverletzung sind vielfältig. Die Patienten klagen über starke Schmerzen im Hals-Nacken-Bereich, die durch kleinste Nackendrehungen, Zwangsstellung und Einschränkung der Kopfbewegungen verstärkt werden.

Verletzungen an der Halswirbelsäule sind oft mit folgenden Symptomen verbunden:

Charakteristika eines Bandscheibenvorfalls an der HWS?

Die Halswirbelsäule ist der zweithäufigste Ort eines Bandscheibenschadens nach der Lendenwirbelsäule. Die Symptome betreffen in der Regel nur einen Arm. Wenn die Bandscheibe in diesem Teil der Wirbelsäule reißt, kann eine Person Schmerzen im Schulter- und Achselbereich oder im Oberarm haben, die sich über den Arm bis zu den Fingern ausbreiten. Manchmal gibt es Schwächen in der Armmuskulatur und eine eingeschränkte Fingerbeweglichkeit.

Die Ursache für den Bandscheibenvorfall kann Abnutzung der Bandscheibe aufgrund von Alterung, Verletzungen beim Heben schwerer Gegenstände oder aufgrund von Unfällen (mitunter Sportunfällen) sein.

Welche Diagnoseverfahren werden bei Bandscheibenschäden eingesetzt?

Die am besten geeigneten Diagnosemethoden für traumatische Verletzungen der Bandscheibe und der Wirbelsäule im Allgemeinen sind MRT- und CT-Scans. Die Magnetresonanztomographie (MRT) kann verwendet werden, um die Ausbreitung von Weichteilschäden, Bandscheibenschäden, den Grad und die Schwere der Auswirkungen von Schäden auf den zerebrospinalen Kanal und seine Strukturen (Rückenmark, Nervenwurzeln und Hirnhaut) zu untersuchen und im Detail zu bewerten.

Eine Spiral-Computertomographie (Spiral-CT) bietet mehr Möglichkeiten, traumatische Wirbelsäulenverletzungen zu identifizieren und zu bewerten, die von Knochenintegritätsstörungen (Mikrofrakturen, Frakturen mit starker Verschiebung) begleitet werden. Natürlich kann ein guter Radiologe mit Hilfe einer hochwertigen digitalen Röntgenaufnahme direkte und / oder indirekte Anzeichen von Wirbelsäulenschäden feststellen und dem behandelnden Arzt bei Bedarf dabei helfen, die weitere Vorgehensweise bei der Diagnose und Behandlung des Patienten zu bestimmen.

 

Finden Sie den passenden Arzt für Ihre Fragen rund um

Bandscheiben: Absaugung
Bandscheiben: Bandscheibenvorfall / -schäden
Bandscheiben: Lendenwirbelsäule (LWS)
Bandscheiben: Künstliche Bandscheiben
Bandscheiben: Operationen
Bandscheiben: Vereisung
Neurochirurgie
Orthopädie

 

Wenn Sie weitere Ansprechpartner in Ihrer Nähe suchen, geben Sie bitte die gewünschten Suchkriterien in das Formular oben ein.