Arzt finden: Schlaflabor (4 Treffer) - Seite 1

    Suche verfeinern

Schlaflabor

Was ist ein Schlaflabor?

Das Schlaflabor (engl sleep laboratory) ist eine Einrichtung in einer Klinik zur Erkennung und Behandlung von Schlafstörungen, insbesondere der Schlafapnoe. Das Schlaflabor umfasst eine Schlafdiagnostik namens Polysomnographie, eine Forschungsmethode, mit der man die Funktion und Interaktion von Körpersystemen im Schlaf bewerten kann. Es ist eine Aufzeichnung verschiedener Körperparameter während der Nacht. Das erste und wichtigste Treffen vor dem Gang ins Schlaflabor ist der Termin mit dem Somnologen. Nach dem ersten Gespräch mit ihm wird der Patient am Abend in den Raum gebracht, wo alle Voraussetzungen für eine ruhige Diagnostik des Nachtschlafs geschaffen sind.

In welchen Fällen wird eine Schlafdiagnostik eingesetzt?

Die Schlafdiagnostik wird durchgeführt, um die Ursachen zu bestimmen, die Schlafstörungen verursachen, einschließlich:

  • Schnarchen;
  • Schlaflosigkeit;
  • Zähneknirschen im Schlaf;
  • Beschwerden und Kribbeln in Händen und Füßen;
  • Atembeschwerden beim Einschlafen;
  • Muskelschwäche in Armen und Beinen nach starken Emotionen;
  • anormales Schlafverhalten (Krampfanfälle usw.).

Wie wird die Diagnostik im Schlaflabor durchgeführt?

Bevor der Patient schläft, verbindet eine Krankenschwester den Polysomnographen und installiert die entsprechenden Sensoren. Über diese werden während der gesamten Schlafzeit alle Messwerte aufgenommen:

  • Elektrokardiogramm (EKG): Der Rhythmus und die Arbeit des Herzens werden aufgezeichnet.
  • Elektroenzephalogramm (Elektroenzephalographie (EEG): Die bioelektrische Aktivität des Gehirns wird aufgezeichnet.
  • Elektromyogramm (EMG): Änderungen der Muskelspannung werden aufgezeichnet.
  • Elektrookulogramm (EOG): Augenbewegungen werden aufgezeichnet.
  • Schnarchen.
  • Bewegung der unteren Gliedmaßen.
  • Atembewegungen der Brust- und Bauchdecke.
  • Puls- und Sauerstoffrückstände im Blut.
  • Körperposition.

Als Ergebnis der Auswertung der erhaltenen Indikatoren kann der Arzt eine Kurve, die die Schlafqualität, die Anzahl der Schlafphasen und deren Struktur anzeigt, erstellen.

Was passiert während und nach der Schlafdiagnostik?

Während der Nacht im Schlaflabor kann der Patient in jeder für ihn bequemen Position schlafen, falls nötig, aufstehen und das Zimmer verlassen. Der gesamte Prozess wird von einer Krankenschwester genauestens überwacht. Es kann auch eine permanente Videoaufnahme des Schlafs gemacht werden. Am Morgen führt der Arzt ein zweites Beratungsgespräch durch und verschreibt aufgrund der Ergebnisse eine Therapie.

 

Finden Sie den passenden Arzt für Ihre Fragen rund um

Schlafapnoe
Schlafkrankheit (Narkolepsie)
Schlafmedizin (zahnmed.)
Schlafstörungen

 


  Schlaflabor Wiesbaden

Herr Dr. Osama Abu Hassan, Facharzt für Innere Medizin in Wiesbaden

Herr Dr. Osama Abu Hassan

Facharzt für Innere Medizin
Luisenstraße 18
65185 Wiesbaden


Telefon: 06 11 / 90 06 64 14

 0 Empfehlungen

med. Reputation:
Bronze
Patientenservice:
Silber

  Praxis Heinrich Kroeger

Herr Heinrich Kroeger

Facharzt für Innere Medizin - Pneumologie, Allergologie, Schlafmedizin
Hauptstraße 85
26131 Oldenburg (Oldenburg)


Telefon: 04 41 / 4 80 66 20


med. Reputation:
Bronze
Patientenzufriedenheit:
Gold
Patientenservice:
Silber

  Praxis Dr. Gabriele Reichert

Frau Dr. Gabriele Reichert

Fachärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizin
Friedrich-Ebert-Straße 110
34119 Kassel


Telefon: 05 61 / 70 15 52 10


med. Reputation:
Bronze
Patientenzufriedenheit:
Gold
Patientenservice:
Silber

  Praxis Dr. Rafiea Saadi

Herr Dr. Rafiea Saadi

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde - Allergologie
Schiffbauerring 60
18109 Rostock


Telefon: 03 81 / 1 21 28 52


Patientenzufriedenheit:
Gold
Patientenservice:
Silber

Wenn Sie weitere Ansprechpartner in Ihrer Nähe suchen, geben Sie bitte die gewünschten Suchkriterien in das Formular oben ein.