Arzt finden: Ohrchirurgie / Ohrmuschelchirurgie (4 Treffer) - Seite 1

    Suche verfeinern

Ohrchirurgie / Ohrmuschelchirurgie

Die Ohrchirurgie umfasst operative Eingriffe am äußeren Ohr, z. B. zur Korrektur abstehender Ohren. Sie ist auf die chirurgische Behandlung von Missbildungen, Infektionen im Ohr und den umliegenden Geweben sowie auf die chirurgische Behandlung von Taubheit spezialisiert.

Was kann die Ohrmuschelchirurgie?

Ohrchirurgie ist ein Eingriff, der darauf abzielt, Asymmetrien der Ohrmuschel zu korrigieren, die Form des Ohrknorpels zu modellieren und die Ohrmuschel teilweise oder vollständig zu rekonstruieren. Die Chirurgie der Ohren wird sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern durchgeführt.

Welche Arten der Ohrchirurgie unterscheidet man?

Je nach Zielsetzung der Operation werden zwei Arten der Ohrchirurgie unterschieden:

  • Ästhetisch-plastische Operationen an den Ohren werden zur Beseitigung von kosmetischen Defekten durchgeführt. Dabei kann es sich um stark abstehende, zu große oder asymmetrische Ohren handeln.
  • Bei angeborenen Defekten der Ohrmuscheln kann eine rekonstruktive Chirurgie erforderlich sein. Die rekonstruktive plastische Operation der Ohren kann auch bei Verformung oder vollständigem Verlust der Ohren durch eine Verletzung eingesetzt werden. Im Vergleich zur ästhetischen Ohrchirurgie ist die rekonstruktive Plastik meist komplizierter. Die rekonstruktive Ohrchirurgie zielt darauf ab, die Ohrmuschel nach Verletzungen, Verbrennungen oder Entwicklungsstörungen wiederherzustellen.

Was sind die Indikationen für Ohrchirurgie?

  • vorgewölbte Ohren;
  • Asymmetrie der Ohrmuscheln;
  • Unterentwicklung der Ohrmuscheln;
  • unregelmäßige Ohrformen;
  • große Ohrgrößen.

Wie wird eine Ohrchirurgie durchgeführt?

Auf Wunsch des Patienten wird eine Computersimulation durchgeführt, mit der die vom Eingriff erwarteten Ergebnisse mit hoher Genauigkeit reproduziert werden können. Der Operation geht eine obligatorische Prüfung voraus. Nach der Untersuchung des Allgemeinzustands des Patienten legt der Arzt das Datum der Korrektur fest. Chirurgische Eingriffe werden unter örtlicher Betäubung oder Vollnarkose durchgeführt.

Die Wahl der OP-Methode hängt von der Komplexität des Problems ab. In den meisten Fällen macht der Chirurg einen kleinen Schnitt hinter dem Ohr und fixiert dann die richtige Form des Knorpels mit speziellen inneren Nähten. Entlang der hinteren Oberfläche der Ohrmuschel wird ein Hautschnitt gemacht, der am Ende der Operation mit einer kosmetischen Naht vernäht wird, sodass die Narbe unsichtbar ist.

Einige Stunden nach der Operation darf der Patient nach Hause gehen.

Wie lange dauert die Rehabilitationszeit?

Die Erholungsphase erfordert:

  • das Tragen eines Kompressionsverbands für zwei Wochen (danach muss man ihn über Nacht weitere zwei Wochen tragen);
  • mindestens zwei Wochen ohne körperliche Anstrengung (Wiederaufnahme von Sport oder anderen körperlichen Aktivitäten ist nur nach Rücksprache mit dem Arzt möglich).

Welche Gegenanzeigen gibt es?

  • Allergie gegen Lokalanästhetika;
  • schwere abnorme Leber- und Nierenfunktionen;
  • akute entzündliche Erkrankungen der Haut;
  • Schwangerschaft, Stillzeit.

 

Weiterlesen
Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Chirurgie: Spezielle Hals-Nasen-Ohren-Chirurgie

 


  Ambulantes Operationszentrum für Plastische, Ästhetische und Wiederherstellende Chirurgie

Herr Dr. Roman Fenkl

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Moselstraße 1
64347 Griesheim


Telefon: 0 61 55 / 87 88 84


Patientenzufriedenheit:
Gold
Patientenservice:
Bronze

  AREION - Kompetenzzentrum für Medizin und Ästhetik

Herr Prof. Dr. Heinz Maier

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Reuttier Straße 27
89231 Neu-Ulm


Telefon: 07 31 / 85 07 97 70


med. Reputation:
Bronze
Patientenzufriedenheit:
Gold
Patientenservice:
Silber

  Gemeinschaftspraxis

Herr Dr. Wolfgang Neugebauer

Zahnarzt, Facharzt für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie - Plastische Operationen
Sandwigstraße 1
24960 Glücksburg


Telefon: 0 46 31 / 44 07 61

 0 Empfehlungen

Patientenservice:
Silber

  Praxis für Plastisch-Ästhetische Chirurgie

Herr Dr. Ramon Wakili

Facharzt für Plastische Chirurgie
Walsroder Straße 26
30851 Langenhagen


Telefon: 05 11 / 72 14 14


Patientenzufriedenheit:
Gold
Patientenservice:
Silber

Wenn Sie weitere Ansprechpartner in Ihrer Nähe suchen, geben Sie bitte die gewünschten Suchkriterien in das Formular oben ein.

Weitere Informationen