Arzt finden: Schilddrüsenchirurgie (2 Treffer) - Seite 1

    Suche verfeinern

Schilddrüsenchirurgie

Diese spezielle Chirurgie umfasst operative Eingriffe an der Schilddrüse aufgrund einer Schilddrüsenerkrankung.

Wird die komplette Schilddrüse entfernt?

Es ist zu beachten, dass der Umfang der Schilddrüsen-OP je nach Erkrankung dieses Organs stark variieren kann. Derzeit werden häufig folgende Eingriffen praktiziert:

  • Schilddrüsenentfernung: vollständige Entfernung des Schilddrüsengewebes. Eine Behandlung bei Vorliegen eines toxischen Kropfes.
  • teilweise Resektion (Entfernung) der Schilddrüse: Teilweise Entfernung von Schilddrüsengewebe je nach krankhaftem Befund. Eine Behandlung bei einigen Arten des diffus toxischen Kropfes, beim Multi-Knoten Kropf, bei der hypertrophe Form der autoimmunen Schilddrüsenentzündung (Hashimoto Krankheit).
  • Hemmitireoidektomie: Entfernung eines Teils der Schilddrüse, um den funktionstüchtigen Rest der Drüse erhalten zu können. Bei der Behandlung von Patienten mit follikulären Schilddrüsentumoren und toxischen knötchenförmigen Kropf.
  • Resektion des Isthmus (Bindeglied zwischen beiden Lappen der Schilddrüse) der Schilddrüse: Bei der Behandlung von Patienten mit knotenförmigem Kropf mit Lokalisation des Knotens im Isthmus.

Wann ist eine Schilddrüsen-OP sinnvoll?

Indikationen für die chirurgische Behandlung der Schilddrüse sind u. a.:

  • Schilddrüsenkrebs und Verdacht auf knötchenförmigen Kropfkrebs,
  • gutartige Formationen, insbesondere solche, die einen kosmetischen Defekt verursachen, machen das Atmen oder Schlucken schwierig,
  • erneute Bildung von Zysten,
  • mangelnde Wirkung beim Einsatz einer medikamentösen Behandlung der Hyperthyreose (Schilddrüsenvergrößerung aufgrund einer Überfunktion).

 

Weitere Informationen: Deutsches Schilddrüsenzentrum


  Elisabeth-Krankenhaus Thuine

Herr Prof. Dr. Thomas Carus, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie in Thuine

Herr Prof. Dr. Thomas Carus

Facharzt für Allgemeinchirurgie, Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie
Klosterstraße 4
49832 Thuine


Telefon: 0 59 02 / 9 51 - 513


med. Reputation:
Silber
Patientenzufriedenheit:
Gold
Patientenservice:
Silber

  AGAPLESION Diakonie-Kliniken Kassel

Herr Prof. Dr. Hans-Bernd Reith, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Facharzt für Viszeralchirurgie, FA für Gefäßchirurgie in Kassel

Herr Prof. Dr. Hans-Bernd Reith

Facharzt für Allgemeinchirurgie, Facharzt für Viszeralchirurgie, FA für Gefäßchirurgie
Herkulesstraße 34
34119 Kassel


Telefon: 05 61 / 10 02 18 10


med. Reputation:
Gold
Patientenzufriedenheit:
Gold
Patientenservice:
Silber

Wenn Sie weitere Ansprechpartner in Ihrer Nähe suchen, geben Sie bitte die gewünschten Suchkriterien in das Formular oben ein.