Arzt finden: Schilddrüsenchirurgie (2 Treffer) - Seite 1

    Suche verfeinern

Schilddrüsenchirurgie

Diese spezielle Chirurgie umfasst operative Eingriffe an der Schilddrüse aufgrund einer Schilddrüsenerkrankung.

Wird die komplette Schilddrüse entfernt?

Es ist zu beachten, dass der Umfang der Schilddrüsen-OP je nach Erkrankung dieses Organs stark variieren kann. Derzeit werden häufig folgende Eingriffen praktiziert:

  • Schilddrüsenentfernung: vollständige Entfernung des Schilddrüsengewebes. Eine Behandlung bei Vorliegen eines toxischen Kropfes.
  • teilweise Resektion (Entfernung) der Schilddrüse: Teilweise Entfernung von Schilddrüsengewebe je nach krankhaftem Befund. Eine Behandlung bei einigen Arten des diffus toxischen Kropfes, beim Multi-Knoten Kropf, bei der hypertrophe Form der autoimmunen Schilddrüsenentzündung (Hashimoto Krankheit).
  • Hemmitireoidektomie: Entfernung eines Teils der Schilddrüse, um den funktionstüchtigen Rest der Drüse erhalten zu können. Bei der Behandlung von Patienten mit follikulären Schilddrüsentumoren und toxischen knötchenförmigen Kropf.
  • Resektion des Isthmus (Bindeglied zwischen beiden Lappen der Schilddrüse) der Schilddrüse: Bei der Behandlung von Patienten mit knotenförmigem Kropf mit Lokalisation des Knotens im Isthmus.

Wann ist eine Schilddrüsen-OP sinnvoll?

Indikationen für die chirurgische Behandlung der Schilddrüse sind u. a.:

  • Schilddrüsenkrebs und Verdacht auf knötchenförmigen Kropfkrebs,
  • gutartige Formationen, insbesondere solche, die einen kosmetischen Defekt verursachen, machen das Atmen oder Schlucken schwierig,
  • erneute Bildung von Zysten,
  • mangelnde Wirkung beim Einsatz einer medikamentösen Behandlung der Hyperthyreose (Schilddrüsenvergrößerung aufgrund einer Überfunktion).

 

Weitere Informationen: Deutsches Schilddrüsenzentrum


  Elisabeth-Krankenhaus Thuine

Herr Prof. Dr. Thomas Carus, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie in Thuine

Herr Prof. Dr. Thomas Carus

Facharzt für Allgemeinchirurgie, Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie
Klosterstraße 4
49832 Thuine


Telefon: 0 59 02 / 9 51 - 513

 0 Empfehlungen

med. Reputation:
Silber
Qualitätsmanagement:
Gold
Patientenservice:
Silber

  AGAPLESION Diakonie-Kliniken Kassel

Herr Prof. Dr. Hans Bernd Reith, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Facharzt für Viszeralchirurgie, FA für Gefäßchirurgie in Kassel

Herr Prof. Dr. Hans Bernd Reith

Facharzt für Allgemeinchirurgie, Facharzt für Viszeralchirurgie, FA für Gefäßchirurgie
Herkulesstraße 34
34119 Kassel


Telefon: 05 61 / 10 02 18 10


med. Reputation:
Gold
Patientenzufriedenheit:
Gold
Qualitätsmanagement:
Gold
Patientenservice:
Silber

Wenn Sie weitere Ansprechpartner in Ihrer Nähe suchen, geben Sie bitte die gewünschten Suchkriterien in das Formular oben ein.