Arzt finden: Kieferorthopädie: MSc Kieferorthopädie (1 Treffer) - Seite 1

    Suche verfeinern

Kieferorthopädie: MSc Kieferorthopädie

Die Kieferorthopädie (engl. orthodontics) ist ein Bereich der Zahnmedizin, der sich mit der Ätiologie, Diagnose, Präventionsmethoden und Behandlung von Zahn-Kiefer-Anomalien befasst. Der Master of Science (MSc) Kieferorthopädie ist ein berufsbegleitender Weiterbildungsabschluss, der an einer Hochschule erworben wird.

Mit welchen Fällen befasst sich die Kieferorthopädie?

Man kann kieferorthopädisch behandelt werden, wenn man beispielsweise an folgenden Fehlstellungen leidet: Distaler Biss, Mesialer Biss, Kreuzbiss, offener Biss, Fehlbildungen des Gebisses oder eine zu enge Position der Zähne.

Wie wird die kieferorthopädische Behandlung durchgeführt?

Mit Hilfe spezieller kieferorthopädischer Strukturen wird die Position der Zähne im Gebiss verändert, während die Arbeit der Gesichtsmuskeln und die Entwicklung des Kieferknochens normalisiert werden. Diese Konstruktionen üben einen mäßigen Druck auf Zähne und Kiefer aus. Man unterscheidet:

Feste Strukturen:

  • Zahnspangen sind die häufigsten festen kieferorthopädischen Strukturen. Zahnspangen werden mit einem speziellen Klebstoff an den Zähnen befestigt. Der Bogen durch die Zahnspangen überträgt Druck auf die Zähne, sodass man auch die Zahnreihen zueinander bewegen kann bis sie vollständig geschlossen sind. Zahnspangen werden normalerweise einmal im Monat angepasst. Das Erreichen der Behandlungsziele kann mehrere Monate bis Jahre dauern.
  • Platzhalter werden verwendet, wenn Milchzähne frühzeitig verloren gehen, um Platz für den Ausbruch eines bleibenden Zahns zur Verfügung zu stellen. Eine Schlaufe wird an einem Zahn befestigt, der auf einer Seite des Freiraums erhalten bleibt, und ein Drahtbogen wird an dem Zahn auf der gegenüberliegenden Seite des Raums angebracht.

Abnehmbare Designs:

  • Eine herausnehmbare Zahnspange (auch: aktive Platte) ist eine Alternative zu festen Zahnspangen für Erwachsene. Hierbei verwenden Kieferorthopäden mehrere nacheinander ausgetauschte Spangenpaare, um die Zähne auf die gleiche Weise wie bei festen Strukturen zueinander zu bewegen. Sie sind fast unsichtbar und können während einer Mahlzeit entfernt werden.
  • Abnehmbare Platzhalter führen dieselbe Funktion aus wie der nicht abnehmbaren Platzhalter. Sie bestehen aus Acryl, das das Gebiss bedeckt, und sind mit Kunststoff- oder Drahtzweigen ausgestattet, um die Zwischenräume zwischen bestimmten Zähnen zu erhalten.

 

Weiterlesen
Kieferorthopädie (Facharzt)
Kieferorthopädie: Ästhetische Behandlung
Kieferorthopädie: Erwachsenenbehandlung
Kieferorthopädie: Festsitzende Therapie
Kieferorthopädie: Funktions-Kieferorthopädie
Kieferorthopädie: Ganzheitliche Behandlung

 


  Die Zahnärzte / Kidsdocs

Herr Dr. Christoph Hoberg, Zahnarzt in Berlin-Steglitz

Herr Dr. Christoph Hoberg

Zahnarzt
Wrangelstraße 11 - 12
12165 Berlin-Steglitz


Telefon: 030 / 79 30 26 00


Patientenzufriedenheit:
Gold
Patientenservice:
Gold

Wenn Sie weitere Ansprechpartner in Ihrer Nähe suchen, geben Sie bitte die gewünschten Suchkriterien in das Formular oben ein.

Weitere Informationen