Naturheilverfahren

Das Naturheilverfahren befasst sich mit der Behandlung von Erkrankungen mittels nebenwirkungsarmen oder -freien natürlichen Mitteln. Deshalb ist es ein alternativer Ansatz zur traditionellen Schulmedizin. Naturheilverfahren verfolgen eine Reihe von Grundsätzen: Der Organismus hat ab Geburt die Möglichkeit, sich selbst zu heilen und zu regenerieren. Patient und Arzt sind Partner bei der Behandlung. Der psychische Zustands […]

Mehr lesen

Frau mit Sonnenhut am Wasser

Was ist eine Sonnenallergie?

Zu viel Sonnenlicht schadet der Haut, und sie wehrt sich schließlich mit einem Sonnenbrand. Eine Sonnenallergie zeigt sich indes schon lange vor dem Sonnenbrand. Mit juckenden Hautrötungen und kleinen Pickelchen weist sie darauf hin, dass sie bitte vor der Sonne geschützt werden möchte. Haut vor UV-A-Strahlung schützen Schutz braucht die Haut insbesondere vor der UV-A-Strahlung […]

Mehr lesen

schreibtisch-damian-zaleski-843-unsplash

Rückenschmerzen & Co.: So beugen Sie den fünf häufigsten Bürobeschwerden vor

Acht Stunden am Schreibtisch sitzen, nur um auf dem Heimweg in Bahn, Bus oder Auto gleich wieder Platz zu nehmen: Es überrascht nicht, dass sich Menschen mit einer Bürotätigkeit oft zu wenig bewegen. Nicht selten stellen sich dann typische Bürokrankheiten ein, etwa Kopfschmerzen und Rückenbeschwerden. Doch den Beschwerden lässt sich durchaus vorbeugen. Rückenschmerzen im Büro […]

Mehr lesen

Kräuter - Viruserkrankungen natürlich behandeln

Viruserkrankungen natürlich behandeln – ein Gastbeitrag von Dr. Andrea Flemmer

Für Laien ist es schwer, die Verursacher von Erkrankungen zu differenzieren. Folgendes ist dafür wissenswert: Das Reich der Lebewesen gliedert sich grob in: Lebewesen, die aus Zellen mit Zellkern aufgebaut sind: Tiere, Pflanzen, Pilze und einzellige Lebewesen (zum Beispiel der Malariaerreger) Bakterien ohne Zellkern Viren sonstige Lebewesen, wie Viroide, Prione und alle, die wir noch […]

Mehr lesen

Lippenpflege im Winter

Spröde Lippen im Winter – die besten Pflegeprodukte zum Selbermachen

Ständige Bewegung durch alltägliche Dinge wie Reden oder Essen beanspruchen unsere Lippen. Kommen dann noch schlechte Witterungsbedingungen hinzu, können die ohnehin schon empfindlichen Lippen noch spröder, trockener und rissiger werden. Mögliche Ursachen für trockene Lippen Neben Wetter- und Umwelteinflüssen können spröde Lippen auch medizinische Ursachen haben. Trinkt man eine längere Zeit nur wenig Wasser kann […]

Mehr lesen

Eine Ärztin bandagiert einen verletzten Knöchel.

Müde Muskeln und überdehnte Bänder: Sportverletzung – und jetzt?

Hilfe bei der Suche nach Sportmedizinern und Orthopäden Ob Hobbysportler oder Marathonläufer: Ist das selbstgesteckte Ziel erreicht, stellen die Glückshormone die erschöpfenden Trainingseinheiten erst einmal in den Schatten. Doch wer viel Sport treibt, ist auch einem höheren Verletzungsrisiko ausgesetzt – egal ob Ballsportarten, Ausdauer- oder Krafttraining. Umknicken oder Hinfallen sind dabei nur eine Verletzungsart. Muskelkrämpfe […]

Mehr lesen

116 117: Die Nummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes ist bundesweit gültig.

Krank und die Praxis hat zu – was tun?

Der Bauch kneift und die Stirn glüht. Ein Blick auf die Uhr verrät – es ist Samstag 21.53 Uhr, ein ungünstiger Zeitpunkt, um krank zu werden. Die Arztpraxen haben schon längst geschlossen, selbst wenn sie Abendsprechstunden am Wochenende anbieten würden. Aber dafür jetzt extra ins Krankenhaus fahren? Das macht man doch auch nicht. Es ist […]

Mehr lesen

Buchcover Schilddrüsenunterfunktion

Abnehmen trotz Schilddrüsenunterfunktion

„Ich nehme zu, obwohl ich nichts an meinen Essgewohnheiten geändert habe.“ Diese Aussage klingt für Sie nach einer Ausrede? Doch tatsächlich ist es möglich, dass sich der Grundumsatz verändert. Ursache dafür kann eine Schilddrüsenunterfunktion sein. Bei einer Unterfunktion gerät der Hormonhaushalt der Betroffenen aus der Balance. Die Schilddrüse produziert zu wenig Hormone, die jedoch für […]

Mehr lesen

Dr. Eberhard J. Wormer erklärt in seinem Ratgeber wie Bluthochdruck entsteht und welche Maßnahmen zur Vorbeuge und Selbsthilfe wirksam sind.

Unter Druck – bis die Gefäße streiken

Von einem Termin zum nächsten hecheln, zwischendrin im Stehen eine Pizza verschlingen und abends zum Hausarzt zum Gesundheits-Check – Blutdruck zu hoch. Laut einer Erhebung des Robert-Koch-Instituts sind 20 Millionen Menschen von Bluthochdruck, der sogenannten arteriellen Hypertonie betroffen, und müssen sich behandeln lassen. Nur jeder dritte Erwachsene habe einen optimalen Blutdruck. Der Ratgeber „Bluthochdruck – […]

Mehr lesen