Asbestose

Was ist Asbestose? Asbestose ist eine Atemwegserkrankung, die durch das Einatmen von Asbestfasern entsteht. Asbest ist die Bezeichnung für eine Gruppe von Mineralien, die in der Umwelt vorkommen. Es hat lange Fasern, die sich trennen können und beständig gegen hohe Temperaturen sind. Wie kommt es zu einer Asbestose? Das Einatmen von Asbestfasern kann zu Lungenfibrose, […]

Weiterlesen

Rheumatoide Arthritis

Was ist rheumatoide Arthritis für eine Erkrankung? Rheumatoide Arthritis ist eine chronische, degenerative Erkrankung, die durch eine Entzündung der Synovialmembran (die Membran, die den Knorpel ernährt, schützt und bedeckt) der Gelenke und des umgebenden Gewebes gekennzeichnet ist. Sie heißt auch chronische Polyarthritis. Manchmal kann Arthritis extraartikulär sein und Organe und Systeme wie Herz, Niere und […]

Weiterlesen

Blinddarmentzündung

Worum es sich handelt bei einer Blinddarmentzündung Der Blinddarm ist ein Teil des Dickdarms (Kolon). Er besteht aus einem schmalen, fingerförmigen Darmbeutel von etwa 5-6 cm Länge, der von der Unterseite des Zökums, dem Teil am Anfang des Kolons, absteht. Sie befindet sich in der Nähe des Zusammenflusses von Dünndarm und Dickdarm und kann sich […]

Weiterlesen

Anisakiasis

Was verstehen Ärzte unter Anisakiasis? Anisakiasis ist ein parasitärer Zustand, der durch Fadenwürmer verursacht wird. Diese werden durch den Verzehr bestimmter Nahrungsmittel aufgenommen, wie z. B. über Fisch. Er kann rohe oder nicht gekochte Kopffüßer aufweisen, die eine Larve aus der Familie der Anisakiadae enthalten. Es gibt derzeit keine Klassifikation dieser Pathologie. Was ist Anisakis? […]

Weiterlesen

Pollenallergie

Was ist eine Pollenallergie? Pollen sind winzige Körner, die Samenzellen enthalten. Sie werden vom männlichen Fortpflanzungssystem der Blüten produziert. Pollen transportieren die Samenzellen zum weiblichen Fortpflanzungssystem, um sie zu befruchten. Eine einzige Pflanze kann Tausende von Pollenkörnern produzieren. Diese sehen wie gelber Staub auf den Blüten aus, aber können nicht gesehen werden, wenn sie in […]

Weiterlesen

Aerophagie

Was verstehen Ärzte unter Aerophagie? Aerophagie ist ein physiologisches Phänomen, das durch die übermäßige Aufnahme von Luft im Verdauungstrakt, insbesondere während der Mahlzeiten, entsteht. Der aus dem Griechischen abgeleitete Begriff bedeutet wörtlich „aus der Luft essen“. Es ist eine kleinere Verdauungsstörung, die jedoch mit Unbehagen und Verlegenheit verbunden ist. Sie ist oft für den Luftanstieg […]

Weiterlesen

Magensäure und Sodbrennen

Was macht Magensäure gefährlich? Magensäure ist eine Art Brennen oder Stechen, welches bis zum Kehlkopf aufsteigt. Normalerweise bleibt das Herz (der Teil des Magens, der der Speiseröhre am nächsten liegt) während der Verdauung verschlossen. Manchmal jedoch entspannt sich diese Klappe und lässt Magensäure in die Speiseröhre eindringen. Dieser Prozess wird als gastro-ösophagealer Reflux bezeichnet. Es […]

Weiterlesen

Schlafstörungen bei Kindern

Neben den bisher beschriebenen Einschlaf- und Durchschlafproblemen, die auf erlernten, ungünstigen Verhaltensweisen beruhen, gibt es noch eine Reihe von Phänomenen und Krankheitsbildern, die eine erholsame Nachtruhe verhindern. Zwar können sie auch Kinder vor dem zweiten Lebensjahr betreffen, meistens aber treten sie erst nach dem zweiten Geburtstag auf. Die drei wichtigsten Phänomene aus dieser Gruppe sind […]

Weiterlesen

Aufwachprobleme bei Kindern

Was tun bei Aufwachproblemen? Zu zeitiges Aufwachen gehört auch zu den Schlafproblemen. Entsprechend den Einschlaf- und Durchschlafproblemen können Kinder Aufwachprobleme entwickeln. Entweder, weil die Erziehung zum Aufwachen noch nicht ausreichend erfolgreich war oder diese Erziehung noch nicht begonnen wurde. Die Schritte zur Abhilfe entsprechen in ihrer Art und Logik denen zur Lösung der Einschlaf- und […]

Weiterlesen

Durchschlafprobleme bei Kindern

Nächtliches Aufwachen überwinden: Ein neuer Meilenstein Als nächster große Schritt nach dem Erreichen des alleinigen Einschlafens folgt die Überwindung des nächtlichen Aufwachens und Schreiens: Durchschlafprobleme beseitigen. Auch hier soll das Kind mit Hilfe der Eltern eine neue Fähigkeit erlernen, indem bestehende, früher erlernte Gewohnheiten verändert werden. Der beste Weg, dem Kind das nächtliche Elternwecken abzugewöhnen, […]

Weiterlesen