Mann-WC-Toilette-Geschlecht-Genital

Hodentorsion

Was ist Hodentorsion? Die Hodentorsion oder Samenstrangtorsion bezieht sich auf die Verdrehung der Hodengefäße im Schleimbeutel. Der Hoden dreht sich um seinen Pedikel, wodurch der Blutfluss verhindert wird. Dies ist ein absoluter chirurgischer Notfall. Ursachen und Risikofaktoren Eine Hodentorsion tritt auf, wenn der Hodenstrang (die Ansammlung von Gefäßen oberhalb des Hodens, die den Hoden mit […]

Weiterlesen

Adenom der Prostata

Was bedeutet das? Das Adenom der Prostata entspricht der Volumenzunahme der Prostata. Dieser Zustand führt zu Harnsymptomen wie häufigem Wasserlassen, Harninkontinenz oder sexuellen Problemen. Die Behandlung wird von Fall zu Fall in Abhängigkeit von der zum Zeitpunkt der Diagnose beobachteten Hypertrophie – also der Vergrößerung der Prostata – entschieden. Diese Erkrankung wird auch als benigne […]

Weiterlesen

Trichomoniasis

Was ist Trichomoniasis? Die Trichomoniasis ist die häufigste nicht-virale sexuell übertragbare Infektion (STI). Sie kann sowohl bei Männern als auch bei Frauen auftreten, obwohl sie bei Frauen häufiger vorkommt. Die Infektion brütet in einem Zeitraum zwischen sieben und 21 Tagen und verläuft in zwei Phasen: In der ersten Phase siedelt sich der Parasit an. Es […]

Weiterlesen

Nierenkolik

Was ist eine Nierenkolik? Bei einer Nierenkolik (medizinisch: nephritische Kolik) verspürt der Patient starke Schmerzen auf Höhe der Niere oder der Harnwege durch eine akute Obstruktion (Verstopfung) in diesen Bereichen. Dies kann beispielsweise aufgrund einer Lithiasis (Nierensteine) entstehen. Die Obstruktion bewirkt, dass der Urin nicht entlang der Harnwege vordringt, sondern zurückgehalten wird. Dies führt zu […]

Weiterlesen

Mann, Schritt, Geschlechtskrankheit

Balanitis (Eichelentzündung)

Was ist Balanitis? Es ist der medizinische Begriff für eine Entzündung der Eichel (bei einem Mann) oder, seltener, der Klitoris (bei einer Frau). Ist auch die Vorhaut entzündet, kommt es zu einer Balanopostitis, wobei oft von einer Balanitis in beiden Fällen gesprochen wird. Aufgrund der Unterdiagnose dieser Erkrankung ist es schwierig, ihre Prävalenz zu berechnen. […]

Weiterlesen

Impotenz: Fehlbildungen des Penis

Was sind Fehlbildungen des Penis? Zu den Fehlbildungen des Penis gehört unter anderem die Vorhautverengung. Falls die Vorhaut zu knapp ausgefallen ist, spricht der Fachmann von Vorhautverengung oder Phimose: Weil zu klein, lässt sich die Vorhaut nicht über den Peniskopf zurückziehen. Falls doch mit Kraft zurückgeschoben, etwa beim ersten Sex, kneift der Kragen oft so […]

Weiterlesen

Impotenz: Ursachen

Was sind die Ursachen von Impotenz? Ob eher Kopf oder Körper zu den Ursachen einer Impotenz gehören, darüber streiten sich die Fachleute. In der Tendenz sieht die Lage so aus: Die Experten, die sich in erster Linie mit den psychischen Ursachen befassen – Psychologen und Sexualwissenschaftler – , finden in bis zu neun von zehn […]

Weiterlesen

Impotenz

Was ist Impotenz? Klar: Impotenz ist, wenn es im Bett nicht klappt. Doch so einfach ist es bei Licht besehen dann doch nicht. Meint der eine damit vielleicht die Fruchtbarkeit, also die Fähigkeit, Kinder zu zeugen, sieht ein anderer bei dem Wort einen schlappen Penis vor seinem geistigen Auge. Potenz und Impotenz – das beschreibt […]

Weiterlesen

Harnröhrenentzündung

Was ist eine Harnröhrenentzündung? Eine Harnröhrenentzündung (Urethritis) ist eine akute oder chronische Entzündung der Harnröhre. Sie ensteht meistens durch Krankheitserreger (Gonokokken, Kolibakterien, Staphylokokken, Mykoplasmen, Chlamydien). Diese Mikroorganismen sind während einer Blasenentzündung von außen oder von der Blase her in der Harnröhre lokalisiert. Formen der Harnröhrenentzündung Klinische Formen lassen sich nach dem Erreger klassifizieren. Eine blenorrhagische […]

Weiterlesen

Hypogonadismus

Was ist Hypogonadismus? Der Hypogonadismus ist ein pathologischer Prozess, der durch eine verminderte Produktion von Sexualhormonen hervorgerufen wird und durch eine schwache Entwicklung der Genitalien und sekundärer sexueller Merkmale gekennzeichnet ist. Formen und Ursachen einer Unterentwicklung der Geschlechtsdrüsen? Der Hypogonadismus kann primär (in der Pathologie der Genitalorgane selbst) und sekundär sein, wenn andere endokrine Drüsen […]

Weiterlesen