Vegatest

Was ist ein Vegatest? Der Vegatest ist die Messung des Hautwiderstandes an einem bestimmten Punkt. Durch die Stärke des Widerstands ist es möglich, auf Organbelastungen zu schlussfolgern, die zu Störungen im Körper führen könnten. Der Vegatest ist eine Methode der Alternativen Medizin zur Diagnose des Körperzustands auf der Grundlage von Messungen an bestimmten Stellen des […]

Mehr lesen

Herzkatheter-Untersuchung, ambulant

Was passiert bei einer ambulanten Herzkatheter-Untersuchung? Eine Herzkatheter-Untersuchung dient dazu, krankhafte Veränderungen des Herzens und der Herzkranzgefäße zu erkennen und direkt zu behandeln. Über die Leiste oder Ellenbeuge wird hierzu ein dünner Gummischlauch ins Herz eingeführt. Bei einer ambulanten Untersuchung wird der Patient nach einer Ruhepause nach Hause entlassen. Welche Arten der Herzkatheter-Untersuchung gibt es? […]

Mehr lesen

Speicheltest in der Zahnmedizin

Warum macht der Zahnarzt einen Speicheltest? Mit einem Speicheltest können grundsätzlich verschiedene Untersuchungen durchgeführt werden, z. B. auch die Analyse des Hormonstatus‘. Ein Zahnarzt untersucht mit einer Speichelprobe die Menge an Bakterien zur Ermittlung des Kariesrisikos einer Person. Ein Speicheltest zählt zu einer labordiagnostischen Untersuchung zum Vorhandensein bestimmter Substanzen in Flüssigkeiten oder Geweben, die auf […]

Mehr lesen

Duplex-Sonographie der Gefäße der Bauchorgane

Was ist die Duplex-Sonographie der Gefäße der Bauchorgane? Die Duplex-Sonographie der Gefäße der Bauchorgane ist eine nicht-invasive, schmerzlose Visualisierungsuntersuchung, bei der man ein Bild des Kreislaufsystems in der Bauchhöhle erhält, um den Zustand der Gefäße und den Blutfluss im Bauchraum zu beurteilen. Diese spezielle Untersuchung hat keine Gegenanzeigen. Während der Duplex-Sonographie der Gefäße der Bauchorgane […]

Mehr lesen

Duplex-Sonographie der hirnversorgenden Gefäße

Was ist die Duplex-Sonographie der hirnversorgenden Gefäße? Die Duplex-Sonographie der hirnversorgenden Gefäße ermöglicht es, den Blutfluss im Gehirn zu sehen und seine Geschwindigkeitseigenschaften, Richtung und Gleichmäßigkeit zu messen. Neben den Hirngefäßen untersucht man mit einem Duplex-Gefäßscanning die Arterien und Venen von Armen und Beinen, Nacken, Bauchgefäße, Penisgefäße, Beckengefäße, Prostata, Samenstrang und Hoden bei Männern sowie […]

Mehr lesen

Doppler-Sonographie der hirnversorgenden Gefäße

Was ist die Doppler-Sonographie der hirnversorgenden Gefäße? Die Doppler-Sonographie der hirnversorgenden Gefäße ermöglicht die Erkennung von durch Sauerstoffmangel verursachten Störungen und die Bestimmung des Vorhandenseins von Entzündungsprozessen und schwerwiegenden Erkrankungen im Bereich von Kopf und Gehirn. Doppler-Sonographie ist eine Art Ultraschall (Sonographie), mit dem sich der Gefäßstatus bewerten lässt. Das Wesentliche dieser Methode ist, dass […]

Mehr lesen

Duplex-Sonographie der extremitätenversorgenden Gefäße

Was ist die Duplex-Sonographie der extremitätenversorgenden Gefäße? Die Duplex-Sonographie der extremitätenversorgenden Gefäße ist eine Untersuchung, mit der man Indikationen in zwei Modi aufzeichnen kann. Im üblichen B-Modus (Schwarzweiß) und im Modus des Farbdopplers (Farbdoppler-Sonographie). Mit dem Farbdoppler-Modus kann man die visuell untersuchten Strukturen erkennen und einen Eindruck über den Zustand der angrenzenden Gewebe gewinnen. Bei […]

Mehr lesen

Doppler-Sonographie der extremitätenversorgenden Gefäße

Was ist die Doppler-Sonographie der extremitätenversorgenden Gefäße? Die Doppler-Sonographie der extremitätenversorgenden Gefäße ist eine Ultraschalldiagnose (Sonographie), die es ermöglicht, den Blutfluss in den Gefäßen in Echtzeit in akustischer, grafischer und quantitativer Form darzustellen und die Parameter des Zustands der Gefäße zu bewerten. Mithilfe dieser Untersuchung kann der Arzt den Zustand des venösen Blutflusses bewerten. Die […]

Mehr lesen

Ultraschall: transkavitärer Ultraschall

Was ist ein vorgeburtlicher transkavitärer Ultraschall? Bereits ab der dritten Schwangerschaftswoche erlaubt ein vorgeburtlicher transkavitärer Ultraschall (Sonographie), den Herzschlag des Fötus zu bestimmen. Die Untersuchung lässt sich bis zur 14. Woche durchführen. Sie ist sehr wichtig, um festzustellen, ob sich das Kind richtig entwickelt. Ein transkavitärer Ultraschall hilft, genetisch bedingte Krankheiten und Anomalien bei der […]

Mehr lesen

Duplex-Sonographie der intrakraniellen Gefäße

Was ist die Duplex-Sonographie der intrakraniellen Gefäße? Die Duplex-Sonographie der intrakraniellen Gefäße ist eine kombinierte Methode, einschließlich Ultraschall (Sonographie) und Doppler-Sonographie. Die Untersuchung ermöglicht es, die Gefäße des Gehirns zu sehen, ihre Struktur zu untersuchen und den Zustand und die Eigenschaften des Blutflusses durch Scannen des Gefäßlumens zu analysieren. Eine Duplex-Sonographie ermöglicht den Nachweis von […]

Mehr lesen