Doppler-Sonographie der extremitätenversorgenden Gefäße

Was ist die Doppler-Sonographie der extremitätenversorgenden Gefäße? Die Doppler-Sonographie der extremitätenversorgenden Gefäße ist eine Ultraschalldiagnose (Sonographie), die es ermöglicht, den Blutfluss in den Gefäßen in Echtzeit in akustischer, grafischer und quantitativer Form darzustellen und die Parameter des Zustands der Gefäße zu bewerten. Mithilfe dieser Untersuchung kann der Arzt den Zustand des venösen Blutflusses bewerten. Die […]

Mehr lesen

Ultraschall: transkavitärer Ultraschall

Was ist ein vorgeburtlicher transkavitärer Ultraschall? Bereits ab der dritten Schwangerschaftswoche erlaubt ein vorgeburtlicher transkavitärer Ultraschall (Sonographie), den Herzschlag des Fötus zu bestimmen. Die Untersuchung lässt sich bis zur 14. Woche durchführen. Sie ist sehr wichtig, um festzustellen, ob sich das Kind richtig entwickelt. Ein transkavitärer Ultraschall hilft, genetisch bedingte Krankheiten und Anomalien bei der […]

Mehr lesen

Ultraschall: Gehirn-Untersuchung durch die Fontanelle

Was ist eine Gehirn-Untersuchung durch die Fontanelle? Die Gehirn-Untersuchung durch die Fontanelle ist eine moderne und sichere Methode zur Untersuchung von Kindern, mit der sich die Struktur des Gehirns, seine Funktionsweise, die Größe einzelner Teile sowie angeborene Entwicklungsstörungen untersuchen lassen. Bei einem Kind ist der Schädel erst ab dem zweiten Lebensjahr komplett verschlossen. Somit kann […]

Mehr lesen

Ultraschall: Augenbiometrie und Hornhautdicke

Was ist die Ultraschall-Augenbiometrie? Die Ultraschall-Augenbiometrie ist ein diagnostisches Verfahren, das in der Augenheilkunde eingesetzt wird, um die Informationen über die Größe des Augapfels und die Augenparameter zu erhalten. Die Ultraschall-Augenbiometrie ist genauer als die herkömmliche Ultraschall-Untersuchung (Sonographie). Sie ist daher eine obligatorische Untersuchungsmethode vor der Lasersichtkorrektur. Augenbiometrie wird von einem Augenarzt verschrieben, um das […]

Mehr lesen

Ultraschall: Gefäße des Fetus / fetomaternal

Was ist ein Ultraschall der Gefäße des Fetus? Der Ultraschall der Gefäße des Fetus ist bei der Untersuchung von Schwangeren eine Methode zur Sichtung und Darstellung der Blut- und Nährstoffversorgung des ungeborenen Kindes. In der Regel führt man einen Ultraschall der Gefäße des Fetus in Verbindung mit dem zweiten und dritten Screening während der Schwangerschaft, […]

Mehr lesen

Ultraschall: männliches Genitalsystem

Was ist der Ultraschall des männlichen Genitalsystems? Der Ultraschall des männlichen Genitalsystems ist ein bildgebendes Verfahren ohne radioaktive Strahlung zur Erkennung von Veränderungen der inneren Organe. Es ist eine Art der Untersuchung des Körpers des Patienten mit Schallwellen einer bestimmten Frequenz. Die Grundlage dieser Analyse ist der Unterschied in der Reflexion solcher Wellen von Geweben […]

Mehr lesen

Ultraschall: Unterleib bei Kindern

Was ist ein Ultraschall des Unterleibs bei Kindern? Der Ultraschall des Unterleibs bei Kindern ist ein bildgebendes Verfahren ohne radioaktive Strahlung zur Erkennung von Veränderungen der inneren Organe, mit dem man Krankheitsbilder in einem frühen Stadium der Entwicklung erkennen kann. Der Unterleib ist der Raum unter dem Zwerchfell, der die folgenden Organe enthält: Magen, Leber, […]

Mehr lesen

Ultraschall: Uro-Genitalorgane

Was ist der Ultraschall der Uro-Genitalorgane? Der Ultraschall der Uro-Genitalorgane ist ein bildgebendes Verfahren ohne radioaktive Strahlung zur Erkennung von Veränderungen der inneren Organe. Bei der Durchführung steht eine umfassende Untersuchung der Nieren, Nebennieren sowie der Blase im Fokus. Darüber hinaus beinhaltet die Ultraschalluntersuchung des Urogenitalsystems bei Männern auch die Untersuchung der Prostata. Welche Vorteile […]

Mehr lesen

Ultraschall: hirnversorgende Gefäße

Was ist die Ultraschalluntersuchung der hirnversorgenden Gefäße? Die Ultraschalluntersuchung der hirnversorgenden Gefäße erfolgt mittels Dopplersonographie zur Darstellung der Funktionstüchtigkeit der Gefäße und der Vorbeugung eines Schlaganfalls. Die Ultraschalluntersuchung der hirnversorgenden Gefäße basiert auf dem Prinzip der Reflexion der Schallwellen von sich bewegenden Objekten, bei denen es sich um rote Blutkörperchen im Blut handelt. Wenn der […]

Mehr lesen

Ultraschall: Kopf-Hals-Gesichtsweichteile

Was ist der Ultraschall der Kopf-Hals-Gesichtsweichteile? Ultraschall (Sonographie) ist ein bildgebendes Verfahren ohne radioaktive Strahlung zur Erkennung von Veränderungen der inneren Organe. Mit einer Ultraschalluntersuchung können beispielsweise vergrößerte Lymphknoten am Hals untersucht werden. Die Ultraschalluntersuchung der Kopf-Hals-Gesichtsweichteile ermöglicht es, entzündliche Erkrankungen zu identifizieren, deren Prävalenz zu bewerten und die Pathologie der Entwicklung von Weichteilen in […]

Mehr lesen