Hydrotherapie

Was ist eine Hydrotherapie? Hydrotherapie ist eine äußerlich angewendete Wasserbehandlung mit z. B. Wärme- oder Kältewirkung. Sie hat ähnlich einer Massage eine Wirkung auf die Durchblutung und den Stoffwechsel des Körpers. Je nach Anwendung kann die Hydrotherapie den ganzen Körper betreffen oder lokal sein. Welche Arten der Hydrotherapie gibt es? Es gibt folgende Verfahren (abhängig […]

Mehr lesen

gedeckter Frühstückstisch

Blutzucker-Messung

Was ist eine Blutzucker-Messung? Die Messung des Blutzuckers (engl. measurement of blood sugar) ist eine Methode zur Überprüfung des Zuckers im menschlichen Blut. Der Blutzuckerspiegel ist ein wichtiger Indikator, der bei Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) kontrolliert werden muss. Blutzucker zur Energiegewinnung Glukose ist ein Energielieferant für die Körperzellen. Die körpereigene Glukosesynthese wird von der Leber bereitgestellt. […]

Mehr lesen

Kältetherapie / Cryotherapie

Was ist die Cryotherapie? Cryotherapie ist die Wirkung auf das Körpergewebe bei niedrigen (weniger als + 5° C) und extrem niedrigen (bis zu -160° C) Temperaturen, wodurch die Haut schnell auf +1° C abgekühlt wird. Diese Kältetherapie ist eine Methode zur Behandlung verschiedener Krankheiten, die auf lokaler oder allgemeiner Anwendung niedriger Temperaturen beruht. Die Cryotherapie […]

Mehr lesen

Ergotherapie

Ergotherapie Was ist die Ergotherapie? Ergotherapie (auch Beschäftigungstherapie) ist eine Behandlungsmethode, die Patienten mit gestörten Bewegungsfähigkeiten oder psychisch bedingten Einschränkungen individuell fördert. Sie wird zum Beispiel zur Wiederherstellung der Bewegungsfähigkeit nach Handverletzungen eingesetzt. Die Ergotherapie verbessert das Leben der Menschen und hilft ihnen dabei, ihre Bewegungen zu koordinieren und ihre gewohnten Aktivitäten auszuführen. Die Behandlung […]

Mehr lesen

Ultraschall-Therapie

Was ist die Ultraschall-Therapie? Die Ultraschall-Therapie ist eine physiotherapeutische Methode, deren Kern die Verwendung von Ultraschallschwingungen mit einer Frequenz von 20 bis 3000 kHz ist. Bei dieser Therapiemethode werden Gewebe hochfrequenten Schallschwingungen ausgesetzt. Unter dem Einfluss von Ultraschall werden der Zellstoffwechsel und die Lymphdrainage aktiviert. Die Wellen dringen einige Zentimeter tief in das Gewebe ein […]

Mehr lesen

Methadonsubstitution

Was ist die Methadonsubstitution? Die Methadonsubstitution ist die Gabe von Methadon (spezielles Medikament mit starker schmerzstillender Wirkung) zur Linderung der Entzugsprobleme, die bei Drogenentzug auftreten. Die Methadonsubstitution ist eine besondere Art der Hilfe für Drogenabhängige. Im Rahmen der Therapie erhalten Drogenabhängige anstelle einer illegalen Droge spezielle Opiate – Methadon. In der richtigen Dosierung verursacht Methadon […]

Mehr lesen

Krankengymnastik

Was ist die Krankengymnastik? Krankengymnastik ist die gezielte Anwendung von Bewegungsübungen mit dem Ziel, Schäden an den Bewegungsorganen zu beheben und Funktionseinschränkungen auszugleichen. Krankengymnastik zählt zu den physikalischen Therapien. Krankengymnastik ist eine therapeutische und prophylaktische Methode, die dem Körper hilft, sich zu erholen und die Entwicklung vieler Krankheiten zu verhindern. Die Krankengymnastik wird in Verbindung […]

Mehr lesen

Physiotherapeutin behandelt Patientin am Rücken

Rehabilitation

Die medizinische Rehabilitation ist ein Maßnahmenpaket, das darauf abzielt, die verlorenen Fähigkeiten des Patienten nach verschiedenen Krankheiten maximal wiederherzustellen. Ziele der Rehabilitation Rehabilitation ist ein aktiver Prozess, dessen Ziel es ist, die vollständige Wiederherstellung der durch Krankheit oder Verletzung gestörten Funktionen oder, wenn sie unrealistisch ist, die optimale Nutzung des körperlichen, geistigen und sozialen Potenzials […]

Mehr lesen

Manuelle Therapie

Was ist die manuelle Therapie? Die manuelle Therapie (engl. manual therapy) umfasst die Behandlung von Patienten mit den Händen eines Arztes. Seitens des Verfahrens ähnelt es etwas der Massage, unterscheidet sich jedoch grundlegend von ihr: Bei einer Massage knetet ein Spezialist die Weichteile und stimuliert die Rezeptoren in der Haut. Die manuelle Therapie interessiert sich […]

Mehr lesen

Kompressionsstrümpfe, Anmessung

Was sind die Kompressionsstrümpfe? Kompressionsstrümpfe (engl. compression stockings) sind eines der wichtigsten Mittel zur Vorbeugung und Behandlung von Krampfadern und ein unverzichtbarer Bestandteil der chirurgischen Nachbehandlung (zur Reduzierung des Thrombose-Risikos). Die Strümpfe können unterschiedliche Längen haben (bis zum Knie, bis einschließlich Oberschenkel oder eine komplette Strumpfhose). Sie bestehen aus einem Kompressionsgestrick, das den Druck graduell […]

Mehr lesen