Fraser-Syndrom

Was ist das Fraser-Syndrom? Beim Fraser-Syndrom handelt es sich um eine seltene klinische Entität, die Kryptophthalmus (Fehlen der Lidspalten) und Syndaktylie als Hauptmerkmale aufweist. Insgesamt sind in der Literatur etwa 150 betroffene Patienten beschrieben. Wie gestaltet sich der Krankheitsverlauf? Kryptophthalmus ist in 93 Prozent der Fälle vorhanden und zeichnet sich durch das Fehlen von Lidspalten, […]

Weiterlesen

Brustabszess

Was ist ein Brustabszess? Ein Brustabszess, der während des Stillens auftritt, ist die Folge einer Hautinfektion. Sie erfordert zusätzlich zur lokalen Versorgung eine medizinische oder sogar chirurgische Behandlung. Kehren wir zurück zu den Entstehungsbedingungen, den Symptomen, den Behandlungen und den besten Mitteln der Prävention. Was sind Ursachen für einen Abszess der Brust? Ein Keim dringt […]

Weiterlesen

Tabletten-Medizin

Rathburn-Syndrom

Was bedeutet Rathburn-Syndrom? Das Rathburn-Syndrom, auch: Hypophosphatasie, ist eine seltene, erbliche Stoffwechselstörung im Knochen, die durch eine schlechte Mineralisierung der Knochen und Zähne gekennzeichnet ist. Das klinische Bild ist extrem breit gefächert und reicht vom Tod des Neugeborenen bis zu Frakturen der unteren Extremitäten im Erwachsenenalter. Es gibt jedoch auch Fälle ohne Knochenmanifestationen (Odontohypophosphatasie). Genaue […]

Weiterlesen

Ahornsirupkrankheit

Was ist die Ahornsirupkrankheit? Bei der Ahornsirupkrankheit, englisch: Maple Syrup Urine Desease (MSUD), handelt es sich um eine seltene erbliche Störung des Aminosäurestoffwechsels. Die Krankheit ist klassischerweise durch Nahrungsmittelabneigung, Lethargie (Schlafbedürfnis mit Bewusstseinsstörungen), Erbrechen und – später – Ahornsirupgeruch im Urin gekennzeichnet. Ärzte erkennen die Störung bereits bei der Geburt. Unbehandelt führt MSUD zu progressiver […]

Weiterlesen

Heterotaxie

Was ist Heterotaxie? Der Begriff Heterotaxie (auch: Lateralisationsdefekt) stammt von den griechischen Wörtern ‚heteros‘ (verschieden) und ‚taxis‘ (ordnend). Es handelt sich um eine Rechts-/Links-Verlagerung der Bauch- und/oder Brustorgane. Sie deckt verschiedene Störungen ab, da es mehrere Möglichkeiten der Verlagerung gibt. Heterotaxie kann: vollständig (situs inversus totalis oder situs inversus, d. h. alle normalerweise rechts gelegenen […]

Weiterlesen

Kloakenekstrophie

Was ist eine Kloakenekstrophie? Bei der Kloakenekstrophie (auch: OEIS-Komplex) handelt sich um eine Anomalie, die für die Verdauungs-, Geschlechts- und Exkretionsorgane eine einzige und gemeinsame Körperöffnung hat. Das Verhältnis von Männern zu Frauen variiert in verschiedenen Untersuchungen. Klinisches Erscheinungsbild des OEIS-Komplex Die Schambeinfuge ist weit auseinander und das Becken ist oft asymmetrisch geformt. Die Genitalien, […]

Weiterlesen

Atypischer teratoider Tumor

Was ist ein atypischer teratoider Tumor? Ein atypischer teratoider Tumor (auch: atypischer rhabdoider Tumor, kurz: ATRT) ist ein sehr bösartigen Tumor des Zentralnervensystems (ZNS), der fast ausschließlich bei Kindern beschrieben ist. Wie häufig kommt dieser Hirntumor bei Kleinkindern vor? Die Prävalenz des ATRT schätzen Experten auf ein bis zwei Prozent aller pädiatrischen ZNS-Tumore. Bei Kindern […]

Weiterlesen

Kinderspielsachen, Farben, Windeln

Windeldermatitis

Was ist ein Windelausschlag? Bei dieser Art von Ausschlag handelt es sich um ein Hautproblem. Es entwickelt sich in dem von der Windel des Babys bedeckten Hautbereich – daher leitet sich auch der Begriff Windeldermatitis ab. Es handelt sich um einen irritierenden und entzündlichen Prozess. Dieser wird durch Feuchtigkeitsbedingungen, Reibung und Kontakt mit Urin und […]

Weiterlesen

Kind, Tränen

Kleinkind-Kolik

Was ist eine Kleinkind-Kolik? Neugeborene weinen oft mehrmals am Tag. Wenn ein gesundes Baby jedoch drei Wochen lang an drei oder mehr Tagen in der Woche mehr als drei Stunden am Tag und oft untröstlich weint, kann die Ursache in einer Kleinkind-Kolik (Säuglingskolik) liegen. Das Weinen beginnt in der Regel am Abend und dauert bis […]

Weiterlesen

Aufwachprobleme bei Kindern

Was tun bei Aufwachproblemen? Zu zeitiges Aufwachen gehört auch zu den Schlafproblemen. Entsprechend den Einschlaf- und Durchschlafproblemen können Kinder Aufwachprobleme entwickeln. Entweder, weil die Erziehung zum Aufwachen noch nicht ausreichend erfolgreich war oder diese Erziehung noch nicht begonnen wurde. Die Schritte zur Abhilfe entsprechen in ihrer Art und Logik denen zur Lösung der Einschlaf- und […]

Weiterlesen