Auge

Morbus Stargardt

Was ist Morbus Stargardt? Morbus Stargardt ist eine Erbkrankheit der Netzhaut des Auges, die sich in der Entwicklung dystrophischer Veränderungen in der Makulazone äußert und mit einem Verlust des zentralen Sehvermögens einhergeht. Der fortschreitende Verlust des Sehvermögens ist dabei durch den allmählichen Tod von Photorezeptorzellen im zentralen Teil der Netzhaut, der sogenannten Makula, verursacht. Die […]

Read More

Auge

Eales-Krankheit

Was ist die Eales-Krankheit? Die Eales-Krankheit (ED) ist eine seltene ophthalmologische Erkrankung, die durch drei Phasen gekennzeichnet ist: Vaskulitis, Okklusion und Neovaskularisation der Netzhaut, die zu rezidivierenden Glaskörperblutungen und Sehverlust führt. Wie gestaltet sich der Krankheitsverlauf? Das Alter der Präsentation liegt bei etwa 20 bis 30 Jahren, obwohl die Eales-Krankheit auch bei Jugendlichen vorkommen kann. […]

Read More

Brille

Netzhautdystrophie

Was bedeutet Netzhautdystrophie? Netzhautdystrophie ist durch einen fortschreitenden Gewebeschwund, Kurzsichtigkeit und früh einsetzende Katarakte (Grauer Star) gekennzeichnet. Es ist eine seltene Erbkrankheit der Augen, die verschiedene Formen annehmen kann. Das Alter bei der Diagnose ist sehr variable, zwischen einem Lebensmonat bis Mitte 40 Jahre. Wie macht sich ein Schwund der Netzhaut bemerkmar? Es gibt eine […]

Read More

Birdshot-Chorioretinopathie

Was ist die Birdshot-Chorioretinopathie? Die Birdshot-Chorioretinopathie ist eine Erkrankung der Ader- und Netzhaut des Auges. Hierbei bilden sich weiß-gelbliche Flecken um die Papille. Dabei sind die Flecken in einem Muster angeordnet und strahlen in die Umgebung. Beide Augen sind ähnlich betroffen. Das übliche Alter des Krankheitsbeginns liegt zwischen dem fünften und sechsten Lebensjahrzehnt. Die Krankheit […]

Read More

Elektronystagmographie

Was ist eine Elektronystagmographie? Als Elektronystagmographie (ENG) bezeichnet man die elektrische Aufzeichnung von Augenbewegungen. Die Elektronystagmographie ist eine Untersuchung der Netzhaut durch die grafische Aufzeichnung von Änderungen des konstanten Biopotenzials des Auges während seiner Bewegungen. Durch die Messung des Ruhepotenzials lässt sich der Zustand der Netzhaut beurteilen. In welchen Fällen setzt man diese Untersuchung ein? […]

Read More

Netzhaut-Löcher

Was ist ein Netzhaut-Loch? Ein Netzhaut-Loch ist ein Defekt im zentralen Teil der Netzhaut, einem Gewebe, das visuelle Bilder wahrnimmt. Der Defekt kann aufgrund von Augenverletzungen und einigen Krankheiten auftreten. Am häufigsten kommt es jedoch durch altersbedingte Veränderungen zur Bildung von Löchern in der Netzhaut. Oft tritt die Entwicklung der Netzhaut-Löcher allmählich auf. Der Grad […]

Read More