Nervensystem

Was ist das Nervensystem? Das Nervensystem (oder neurovegetatives System) ist ein Komplex spezialisierter Organe. Diese sind in der Lage, Reize von außerhalb und innerhalb des Organismus zu sammeln und zu erkennen. Zudem arbeiten sie koordinierte, wirksame Reaktionen freiwilliger und unfreiwilliger Art aus. Letztere nennt man auch Reflexaktivitäten. Die Besonderheit dieses Systems findet beim Menschen ihre […]

Weiterlesen

Zerebrale Kinderlähmung

Was ist zerebrale Kinderlähmung? Die zerebrale Kinderlähmung ist eine große und heterogene Gruppe von frühen neuromotorischen Störungen, die gemeinsam eine motorische Störung zerebralen Ursprungs haben. Sie ist das Ergebnis einer Schädigung des Zentralnervensystems, die in einem Zeitraum von pränatal bis sechs Monate nach der Geburt auftritt. Ursachen und Krankheitsbilder Die Häufigkeit der zerebralen Kinderlähmung in […]

Weiterlesen

Radikulitis

Was ist Radikulitis? Radikulitis (lateinisch radicula, „kleine Wurzel“) ist eine lokalisierte oder diffuse Entzündung der Wurzeln der Spinalnerven. Mögliche Symptome sind: Schmerzen, die durch alle Zustände, die einen Blutdruckanstieg verursachen, verstärkt werden, wie Husten oder Bauchkontraktionen, Muskelanästhesie, motorische Defizite und Reflexe. Wie verteilen sich die Symptome? Alle Symptome dieser Erkrankung haben eine Verteilung, die der […]

Weiterlesen

Lähmung

Was ist eine Lähmung? Unter einer Lähmung (Paralyse) versteht man den vollständigen Verlust der Kontraktion (Kontraktilität) eines oder mehrerer Muskeln aufgrund einer Verletzung der motorischen Nervenbahnen auf verschiedenen Ebenen. Von der Großhirnrinde bis zum peripheren motorischen Neuron, Myopathie oder Allgemeinerkrankungen (zum Beispiel Kaliummangel). Merkmale einer Lähmung Je nach Lokalisation der Nervenläsion lässt sich eine zentrale […]

Weiterlesen

Neurinom

Was ist ein Neurinom? Ein Neurinom ist ein gutartiger Tumor, der von Schwann-Zellen (Schwannom) der Hirn- und Spinalnerven ausgeht. Er ist überwiegend am ponto-cerebellären Winkel lokalisiert, wenn er von einem der achten Hirnnervenpaare ausgeht. Zudem ist ein Neurinom an der Wirbelsäule zu finden, häufiger thorakal (zum Brustraum gehörig), wenn er von den Wurzeln der Spinalnerven […]

Weiterlesen

Nerven

Was sind Nerven? Nerven sind ein Komplex von Nervenfasern, die zu Bindegewebe fragmentiert sind, das vom zentralen Nervensystem ausgeht und es mit den peripheren Organen verbindet. Es gibt zwei Haupttypen: die enzephalospinalen Nerven und die des sympathischen Systems (orthosympathische und parasympathische Nerven). Worin unterscheiden sich die Nerventypen? Die enzephalospinalen Formen unterscheidet man in Spinalnerven und […]

Weiterlesen

Hyposthenia

Was ist Hyposthenia? Hyposthenia bezeichnet eine Verminderung der Muskelkraft. Sie ist Ausdruck – in der Regel – einer Pathologie des zentralen Nervensystems (zum Beispiel in den Pyramidenbahnen, Kleinhirn usw.). Seltener tritt diese Erkrankung im peripheren System auf. Zum Beispiel durch die Blockierung der cholinergen neuromuskulären Übertragung. Diese tritt beispielsweise bei einer Myasthenie auf, wobei die […]

Weiterlesen

Neurologische Erkrankungen

Was sind neurologische Erkrankungen und warum treten sie auf? Neurologische Erkrankungen sind Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems. Die Neurologie ist ein Zweig der Medizin, der das Nervensystem untersucht: seine Struktur, Funktionen, Norm und Pathologie, Auswirkungen auf andere Organe und Behandlung. Gründe für die Entwicklung neurologischer Erkrankungen: angeborene Pathologie; Schädel-Hirn- und Wirbelsäulenverletzungen; erbliche Veranlagung, genetisch […]

Weiterlesen

Sensibilitätsstörungen

Was sind Sensibilitätsstörungen? Sensibilitätsstörungen sind eine Gruppe von Schädigungen des Nervensystems, bei der der Körper Reizungen, die von der Umwelt oder von eigenen Geweben und Organen ausgehen, falsch wahrnimmt. Sensibilitätsstörungen verschlechtern die Lebensqualität des Patienten erheblich und sind häufig Symptome für die Entwicklung von Krankheiten. Warum treten diese Störungen auf? Eine Sensibilitätsstörung tritt auf, wenn […]

Weiterlesen

Neurodegenerative Störungen

Was sind neurodegenerative Störungen? Neurodegenerative Störungen sind eine Gruppe von Krankheiten verschiedener Art, die durch den allmählichen Tod bestimmter Gruppen von Nervenzellen verursacht werden und durch stetig fortschreitende neurologische Defizite gekennzeichnet sind. Einschließlich motorischer Störungen, psycho-emotionaler und kognitiver Störungen (bis hin zu Demenz) und epileptischen Anfällen. Neurodegenerative Erkrankungen können sich sowohl im Erwachsenenalter als auch […]

Weiterlesen