Glomerulonephrose

Was ist Glomerulonephrose? Glomerulonephrose ist eine Veränderung der Struktur und Funktion der Nierenglomerula (Nierenkörperchen) aufgrund einer Erhöhung ihrer Permeabilität (Durchlässigkeit eines Materials für bestimmte Stoffe). Dies führt zu einem kontinuierlichen Verlust von Blutprotein (hauptsächlich Albumin) mit dem Urin und zu einer Wasserretention. Welche Krankheitsbilder können auftreten? Es gibt zahlreiche Glomerulopathien, die eine Glomerulonephrose (auch nephrotisches […]

Read More

Phäochromozytom

Was ist ein Phäochromozytom? Das Phäochromozytom ist ein normalerweise gutartiger Tumor, der sich in der Nebenniere befindet und (hauptsächlich) Adrenalin und Noradrenalin produziert, was zu einer Reihe schwerwiegender Komplikationen führt. Die Phäochromozyten werden im zentralen Teil einer oder beider Nebennieren diagnostiziert. Ein Phäochromozytom kann in jedem Alter auftreten, auch bei Kindern. Häufiger tritt es jedoch […]

Read More

Cushing-Syndrom

Was ist das Cushing-Syndrom? Das Cushing-Syndrom ist eine seltene Pathologie, die durch eine übermäßige Produktion des Nebennierenhormons hervorgerufen wird. Das kann mit verschiedenen krankhaften Prozessen wie Hyperplasie (Organvergrößerung), Adenom (Geschwulst, meist gutartig) oder Krebs der Nebennierenrinde verbunden sein. Das Cushing-Syndrom tritt bei Frauen häufiger als bei Männern auf. Die Nebenniere ist eine gepaarte endokrine Drüse […]

Read More

Morbus Addison

Was ist Morbus Addison? Morbus Addison ist durch eine beeinträchtigte Nebennierenfunktion verursacht, die zu einem Mangel an Hormonen wie Cortisol und Aldosteron führt. Die Nebennieren gehören zu dem endokrinen System und befinden sich an den oberen Polen beider Nieren. Welche Hormone bilden sich in der Nebennierenrinde? Steroidhormone, Glukokortikoide, Mineralokortikoide und Androgene (männliche Sexualhormone) werden in […]

Read More

Adrenogenitales Syndrom

Was ist ein adrenogenitales Syndrom? Adrenogenitales Syndrom ist eine genetisch bedingte Krankheit. Aufgrund einer Störung der Hormonsynthese in der Nebennierenrinde nimmt die Produktion eines Hormontyps ab und die Produktion anderer Hormone zu. Bei dieser Krankheit liegt die Menge an Androgenen über der Norm. Androgene sind männliche Sexualhormone, die für die richtige Bildung und das Wachstum […]

Read More

Nebennierenrindenkrebs

Was ist Nebennierenrindenkrebs? Nebennierenrindenkrebs ist eine seltene Erkrankung, die durch eine späte Erkennungsperiode und ein schnelles Fortschreiten gekennzeichnet ist. Bei unvollständiger Behandlung hat diese Krebsart eine ungünstige therapeutische Prognose. Nebennierenrindenkrebs kann mit einer erhöhten Ausschüttung von Nebennierenhormonen ins Blut einhergehen. Frauen sind häufiger betroffen als Männer. Die Gründe für das Auftreten und die Entwicklung von […]

Read More

Chirurgie: Endokrine Chirurgie

Was ist die Endokrine Chirurgie? Die Endokrine Chirurgie ist ein Teilgebiet der Chirurgie. Letztgenannte untersucht Krankheiten, deren Hauptbehandlungsmethode der chirurgische Eingriff ist, und entwickelt Methoden und Techniken zur Durchführung von Operationen. Bei der endokrinen Chirurgie werden operative Eingriffen an den Drüsen, zum Beispiel an der Schilddrüse oder Nebenniere, durchgeführt. Wie wird die Operation an der […]

Read More