Nasenrachenkrebs

Was ist Nasenrachenkrebs? Das Nasopharynxkarzinom – oder deutsch: Nasenrachenkrebs – ist ein Tumor, der seinen Ursprung in den Epithelzellen hat, die die Oberfläche und die Auskleidung des Nasen-Rachenraums bedecken. Die jährliche Inzidenz (Rate an Neuerkrankungen im Jahr) liegt in den westlichen Ländern bei 1:100.000. Obwohl es sich um eine seltene Erkrankung handelt, macht das Nasopharynxkarzinom […]

Read More

Frau, Schnupfen, kalt, krank

Schnupfen

Wenn die Nase läuft Ein Schnupfen kündigt sich durch die typisch laufende Nase an. Mit dieser erhöhten Produktion von flüssigem Sekret versucht der Körper, die angreifenden Viren loszuwerden, indem er sie einfach „ausschwemmt“, ehe sie sich richtig ansiedeln können. Später wird das Sekret häufig zähflüssig und verursacht eine „verstopfte“ Nase sowie die damit verbundenen Probleme […]

Read More

Chronischer Schnupfen

Was ist ein chronischer Schnupfen? Wenn die Nase länger als die üblichen zwei Wochen einer Erkältung läuft, kann ein chronischer Schnupfen die Ursache sein. Chronischen Schnupfen, der nicht von Allergenen verursacht wird, nennen die Ärzte „vasomotorische Rhinitis“ oder auch „nervösen Schnupfen“. Er lässt sich nur schwer von einem allergischen Schnupfen unterscheiden, obgleich die Symptome anfangs […]

Read More

Schnupfensprays

Was sind Schnupfensprays? Wenn der Schnupfen mal wieder so richtig nervt, und wenn man ihn gerade überhaupt nicht gebrauchen kann, weil gerade ein wichtiges Meeting oder ein Bewerbungsgespräch auf dem Terminplan steht, kann man die triefende Nase mit speziell schleimhautabschwellenden Tropfen bekämpfen. Diese Schnupfensprays sind dafür gedacht, im akuten Fall die Nase zu befreien. Aber […]

Read More

Rhinitis

Was ist Rhinitis? Die Rhinitis ist eine Nasenschleimhautentzündung. Diese Krankheit tritt bei Menschen jeden Alters und Geschlechts auf. Am häufigsten entwickelt sich eine Rhinitis, wenn man lange Zeit unterkühlt war. Infolgedessen ist die Abwehr reduziert. Es gibt häufige Fälle von allergischer Rhinitis – eine unzureichende Reaktion des Körpers auf bestimmte Reizstoffe. Wie läuft eine Nasenschleimhautentzündung […]

Read More

Nasenwiederherstellung (Rhinoplastik)

Was ist eine Rhinoplastik? Die Nasenwiederherstellung (Rhinoplastik) ist eine chirurgische Operation, bei der verschiedene Defekte der Nase beseitigt oder korrigiert werden: angeborene Störungen, Störungen infolge von Verletzungen oder Krankheiten. Es gibt drei Arten der Rhinoplastik: die rekonstruktive Rhinoplastik zielt darauf ab, beschädigte, deformierte oder verlorene Knochen, Knorpel oder Weichteile der Nase wiederherzustellen. eine funktionelle Rhinoplastik […]

Read More

Rhinomanometrie

Was ist Rhinomanometrie? Rhinomanometrie ist ein Messverfahren zur Ermittlung des Luftstroms durch die Nasenhöhle. Es dient zur Ermittlung des Ausmaßes behinderter Nasenatmung. Rhinomanometrie oder eine Untersuchung der Nasenatmung ist ein diagnostisches Verfahren, mit dem Erkrankungen des Nasopharynx (Nasenrachenraum) diagnostiziert und die Durchgängigkeit der Nasenwege beurteilt werden. Wodurch entsteht eine behinderte Nasenatmung? Eine Verletzung der Nasenatmung […]

Read More