Blinddarmentzündung

Worum es sich handelt bei einer Blinddarmentzündung Der Blinddarm ist ein Teil des Dickdarms (Kolon). Er besteht aus einem schmalen, fingerförmigen Darmbeutel von etwa 5-6 cm Länge, der von der Unterseite des Zökums, dem Teil am Anfang des Kolons, absteht. Sie befindet sich in der Nähe des Zusammenflusses von Dünndarm und Dickdarm und kann sich […]

Weiterlesen

Anisakiasis

Was verstehen Ärzte unter Anisakiasis? Anisakiasis ist ein parasitärer Zustand, der durch Fadenwürmer verursacht wird. Diese werden durch den Verzehr bestimmter Nahrungsmittel aufgenommen, wie z. B. über Fisch. Er kann rohe oder nicht gekochte Kopffüßer aufweisen, die eine Larve aus der Familie der Anisakiadae enthalten. Es gibt derzeit keine Klassifikation dieser Pathologie. Was ist Anisakis? […]

Weiterlesen

Aerophagie

Was verstehen Ärzte unter Aerophagie? Aerophagie ist ein physiologisches Phänomen, das durch die übermäßige Aufnahme von Luft im Verdauungstrakt, insbesondere während der Mahlzeiten, entsteht. Der aus dem Griechischen abgeleitete Begriff bedeutet wörtlich „aus der Luft essen“. Es ist eine kleinere Verdauungsstörung, die jedoch mit Unbehagen und Verlegenheit verbunden ist. Sie ist oft für den Luftanstieg […]

Weiterlesen

Magensäure und Sodbrennen

Was macht Magensäure gefährlich? Magensäure ist eine Art Brennen oder Stechen, welches bis zum Kehlkopf aufsteigt. Normalerweise bleibt das Herz (der Teil des Magens, der der Speiseröhre am nächsten liegt) während der Verdauung verschlossen. Manchmal jedoch entspannt sich diese Klappe und lässt Magensäure in die Speiseröhre eindringen. Dieser Prozess wird als gastro-ösophagealer Reflux bezeichnet. Es […]

Weiterlesen

Pilzinfektionen im Inneren

Wie können sich Pilzinfektionen im Inneren bemerkbar machen? Für Pilzinfektionen im Inneren gibt es verschiedene Anzeichen, die sich zeigen können. Mögliche Hinweise auf eine Pilzinfektion sind unter anderem: Bauchschmerzen, Blähungen, Durchfall, Verstopfung; Jucken am Darmausgang, chronische Blasen- und Scheidenentzündung; chronische Müdigkeit; hohe Infektanfälligkeit; Heißhungerattacken; Verstärkung von Alkoholunverträglichkeit oder Nahrungsmittelunverträglichkeit; gesteigerter Bewegungsdrang (hyperkinetisches Syndrom); bei Kleinkindern: […]

Weiterlesen

Neurodermitis: Pilze im Darm

Warum siedeln sich Pilze im Darm an? Im Darm leben eine ganze Menge Bakterien friedlich mit uns zusammen und nützen uns, indem sie Nahrungsmittel weiter zerlegen, sodass wir mehr davon haben. Außerdem stellen sie auch Vitamine her. Pilze gehören aber nicht in den Darm. Bei Menschen mit Neurodermitis siedeln sich aber gern Pilze im Darm […]

Weiterlesen

Aromen, (Duft), Blüte

Reizdarm: Bachblüten und Aromatherapie

Andere Formen der alternativen Medizin: Bachblüten und Aromatherapie Homöopathie, Naturheilkunde, Osteopathologie, Hypnose und Akupunktur sind alternative Therapieformen, von denen bekannt ist, dass sich Patienten mit Reizdarm mit einiger Erfolgshoffnung behandeln lassen können. Es gibt jedoch viele andere Formen der alternativen Medizin (auch: holistic Medizin), die für allgemeine Verdauungsprobleme geeignet sind, wie z. B. Bachblüten- und […]

Weiterlesen

Reizdarm: Hypnose

Hypnose bei Patienten mit Reizdarm ist eine Form von Psychotherapie. Das ist etwas ganz anderes als der Bühnenkünstler, der einen der Zuschauer zur Unterhaltung und zum Vergnügen hypnotisiert. Mythen über Hypnose Hypnose-Therapie kann nicht bei jemanden gegen seinen Willen erzwungen werden. Der Hypnotiseur hat keine Gewalt über seinen Patienten. Er kann von Ihnen keine Dinge […]

Weiterlesen

Bauch, Nadeln, Akupunkturvorgang

Reizdarm: Akupunktur

Grundsätze der Akupunkturbehandlung Wie bei anderen alternativen Anwendern wird Ihre erste Besprechung zur Akupunktur bei Reizdarm wahrscheinlich eine Stunde oder länger dauern. Sie werden ermuntert, darüber zu sprechen, was anfangs Ihr Reizdarm-Syndrom ausgelöst hat. Welchen Ärger oder Angst hat es bei Ihnen ausgelöst? Chinesische Medizin hat erkannt, dass Emotionen eine Ursache von physischen Krankheiten sein […]

Weiterlesen

Reizdarm: Osteopathologie

Wie andere alternative Methoden, versucht die Osteopathologie herauszufinden, warum der Patient ein bestimmtes Problem zu einer bestimmten Zeit hat. Es sind die Gründe hinter der Krankheit, die den Osteopathen und die Art wie er den Patienten behandelt, beeinflussen. Grundsätze der Osteopathologie Osteopathen glauben, dass die Knochen und Muskeln des Körpers und seine umliegenden Nerven und […]

Weiterlesen