Lungenfibrose

Was ist Lungenfibrose? Lungenfibrose ist der Prozess der Bildung von fibrösem (Narben-) Gewebe in der Lunge, der zu Atemstörungen führt. Bei einer Lungenfibrose nimmt die Elastizität und Dehnbarkeit des Lungengewebes ab, der Durchtritt von Sauerstoff und Kohlendioxid durch die Wand der Alveolen (Lungenbläschen, bei denen die eingeatmete Luft mit dem Blut in Kontakt kommt) ist […]

Mehr lesen

Tuberkulose

Was ist Tuberkulose? Die Tuberkulose ist eine schwere durch Bakterien ausgelöste Infektionskrankheit, die häufig die Lunge befällt. Eine Besonderheit des Tuberkelbazillus ist seine spezielle Schale, die Bakterien hilft, unter sehr rauen Umgebungsbedingungen zu überleben, einschließlich der Resistenz gegen die wichtigsten antimikrobiellen Wirkstoffe. Warum entsteht Tuberkulose? Die Krankheit tritt in der Regel vor dem Hintergrund einer […]

Mehr lesen

Lungenfunktionsdiagnostik

Was ist die Lungenfunktionsdiagnostik? Zur Lungenfunktionsdiagnostik gehören verschiedene diagnostische Verfahren und Tests, die zur Diagnose von Erkrankungen der Lunge und der Bronchien verwendet werden. Bei Erkrankungen der Lunge und der Bronchien kann die äußere Atmung beeinträchtigt oder erschwert sein. Welche Methoden gehören zu der Lungenfunktionsdiagnostik? Um Störungen der Lunge und der Bronchien zu diagnostizieren, kommen […]

Mehr lesen