Filariosen

Was sind Filariosen? Filariosen sind parasitäre Krankheiten, die in tropischen und subtropischen Regionen weit verbreitet sind. Sie werden von pathogenen (krank machenden) Würmern, den Filarien, verursacht. Der erwachsene Wurm ist 5 bis 7 cm lang und lebt etwa 15 Jahre lang in subkutanem Gewebe (unter der Haut). Wie entstehen Filarien? Eine Mücke oder Bremse überträgt […]

Weiterlesen

Gelbfieber

Gelbfieber: Definition Gelbfieber ist eine akute virale Erkrankung, die in tropischen Regionen Afrikas, Süd- und Mittelamerikas auftritt. Eine Stechmücke überträgt die Erkrankung. Sie überträgt das Virus durch Stiche bei Menschen und Tieren (das Virus befällt hauptsächlich Affen), aber auch durch infizierte Eier auf ihre Nachkommen. Eine Impfung ist der wirksamste Schutz. Häufigkeit der Viruserkrankung Der […]

Weiterlesen

Spritze, Impfung

Gürtelrose (Herpes zoster)

Was ist Gürtelrose? Das Virus Herpes zoster löst eine Gürtelrose aus. Es ist eine Reaktivierung des Varizella-Zoster-Virus, d. h. es ist dasselbe Virus, das die Windpocken verursacht und sich in den peripheren Nerven einnistet. Die Pathologie wird hauptsächlich durch die Luft übertragen, aber sie kann im Speichel und im Blut verbleiben, nachdem Sie an Herpes […]

Weiterlesen

Husten, Frau

Keuchhusten (Pertussis)

Was ist Pertussis? Keuchhusten – medizinisch: Pertussis – ist eine hoch ansteckende Infektionskrankheit der Atemwege. Sie ist durch ein Bakterium namens Bordetella Pertussis verursacht. Ein Keim, der Sauerstoff enthält und sich auf dem Flimmerepithel der Atemwege, der oberflächlichen Schicht in der Schleimhaut, der Luftröhre und den Bronchien, vermehrt. Das Bakterium diffundiert mehrere spezifische Toxine (Gifte), […]

Weiterlesen

Kind, Maedchen, Niesen, Hand, Husten

Pocken

Was sind Pocken? Pocken, oder „kleine Pocken“, sind eine ansteckende, eruptive und häufig tödlich verlaufende Infektionskrankheit. Sie gehört zu den exanthematösen Erkrankungen, d. h. sie verursacht Flecken am ganzen Körper. Geschichte der Pocken Die Geschichte der Pocken erinnert sofort an die Entdeckung der Impfung. Tatsächlich war es der Engländer Edward Jenner, der 1796 einem Kind […]

Weiterlesen

Zecke

Tularämie

Was ist Tularämie? Tularämie ist eine Zoonose aufgrund einer Infektion mit einem Bakterium (Francisella tularensis). Das Hauptreservoir des Bakteriums ist der Hase, aber auch andere wildlebende Nagetiere (Wühlmäuse, Feldmäuse usw.) und Zecken (Ixodidae). Hasen und Zecken sind die Hauptvektoren für Infektionen beim Menschen. Es gibt auch sogenannte Zufallsreservoirs, die von bestimmten Haustieren wie Schafen, Katzen […]

Weiterlesen

Bauch

Toxocariasis

Was ist Toxocariasis? Toxocariasis ist eine der häufigsten Helminthiasen der Welt. Es handelt sich um eine Infektion, die durch Darmparasiten namens Helminthen verursacht wird. Die beteiligten Larven sind hauptsächlich Toxocara canis (Hundeparasiten) und ausnahmsweise Toxocara cati (Katzenparasiten). Sie sind bei Tieren in der Déjecta vorhanden. Diese Krankheit ist sowohl in Industrie- als auch in Entwicklungsländern […]

Weiterlesen

Hand-Waschen-Wasser

Bilharziose

Was ist Bilharziose? Bilharziose, auch Schistosomiasis genannt, ist eine chronische parasitäre Krankheit, die Würmer, so genannte Tremadome, verursachen. Eine Infektion erfolgt, wenn der Parasit, der in infiziertem Wasser vorhanden ist, in die Haut einer Person eindringt. Es gibt 2 Formen dieser Infektion, die intestinale und die urogenitale. Welche Regionen sind besonders gefährdet? Diese Infektion ist […]

Weiterlesen

Lungenabszess

Was ist das und wie kommt es dazu? Ein Lungenabszess ist ein Hohlraum in der Lunge, der Eiter enthält. Die Keime können aus dem zirkulierenden Blut stammen (eine Komplikation der Sepsis oder durch eine Infektion in einem anderen Körperteil). Der Keim kann auch über die Atemwege von einer Infektionsstelle der Nase oder des Mundes in […]

Weiterlesen

Molluscum contagiosum (Molluscipoxvirus)

Was ist Molluscum contagiosum? Molluscum contagiosum ist eine durch einen Virus (Molluscipoxvirus) hervorgerufene Infektion. Sie befällt hauptsächlich Kinder im Alter von 2 bis 10 Jahren, weil das Immunsystem noch nicht so weit entwickelt ist. Daher ruft das Virus in dieser Altersgruppe eine größere Neigung zur Infektion hervor. Darüber hinaus begünstigt der höhere Körperkontakt zwischen Kindern […]

Weiterlesen