Globuli und Kräuter.

Ärzte wettern gegen Heilpraktiker: Pendeln Patienten zwischen Parallelwelten?

Münsteraner Wissenschaftler fordern Reform des Heilpraktikergesetzes 17 Wissenschaftler und Ärzte aus Münster wollen den Beruf des Heilpraktikers abschaffen oder zumindest das Heilpraktikergesetz reformieren. Der sogenannte „Münsteraner Kreis“ hat mit einem zwölfseitigen Memorandum die Debatte um Ausbildungsstandards und Wirkungsfeld der Heilpraktiker angestoßen. Der Hauptkritikpunkt: Es gibt keine Richtlinien zur Ausbildung oder Qualitätskontrolle für Heilpraktiker. In anderen […]

Mehr lesen