Haut und Feuchtigkeit

Warum braucht die Haut Feuchtigkeit? Haut und Feuchtigkeit sind ein unschlagbares Team. Junge Haut ist straff und voll, weil insbesondere das Kollagen in der Lederhaut ausreichend Feuchtigkeit speichert. Mit der Zeit lässt aber die Speicherfähigkeit des Bindegewebes nach. Deshalb freut sich die Haut über jede Unterstützung bei der Aufgabe, Feuchtigkeit in der Haut zu halten. […]

Weiterlesen

Hautschäden durch Überdehnung

Wie entstehen Hautschäden durch Überdehnung? Hautschäden durch Überdehnung entstehen durch die mechanische Überbelastung der Haut. Dadurch bilden sich Falten. Werden die Fasern überdehnt, können sie reißen. Im sensiblen Bereich des Gesichts passiert das allerdings sehr selten. Wo entstehen Hautschäden durch Überdehnung? An anderer Stelle jedoch haben viele Frauen dort kleine helle Streifen, wo die Haut […]

Weiterlesen

Hautalterung durch Licht

Was ist Hautalterung durch Licht? Die Hautalterung durch Licht geschieht aufgrund verschiedener Faktoren. Denn UV-Licht belastet die Haut durch: Beschädigung der elastischen Fasern; abgetötete oder erbgut-veränderte Zellen; chemisch aggressive freie Radikale. Gegen die biologische Alterung der Haut ist kein Kraut gewachsen; sie lässt sich von Menschenhand nicht beeinflussen. Anders dagegen die Lichtalterung: Hier ist jeder […]

Weiterlesen

Pilzinfektionen außen

Wo nisten sich Pilze außen ein? Es gibt diverse Stellen am Körper, die von Pilzen befallen werden können. Typische Nistplätze für Pilzinfektionen außen sind: zwischen den Zehen; an Fuß- und Fingernägeln; im Gehörgang; zwischen den Fingern; in Hautfalten; in den Achselhöhlen; unter großen, hängenden Brüsten; unter Bauchfalten und im Nabel; in der Gesäßfalte und im […]

Weiterlesen

Brezeln, Becher, Zimt, Tanne

Winter: Verwöhn-Ideen für trübe Tage

Wenn das Wetter draußen schlecht ist und die Wintermelancholie droht – hier lesen Sie Tipps und Verwöhn-Ideen, was man dagegen machen kann. Am besten gleich ausprobieren! Verwöhn-Ideen für sich selbst Gönnen Sie sich ein ausgiebiges Schönheitsbad à la Tausendundeine Nacht. Mischen Sie dazu 80 ml süßes Mandelöl mit 20 ml flüssigem Honig. Fügen Sie 10 […]

Weiterlesen

Creme, Blume

Winter: Pflege für die Haut

Kalte Jahreszeit reizt die Haut Die Haut ist im Winter besonderen Belastungen ausgesetzt. Vor allem das ständige Wechselspiel zwischen warmer, trockener Heizungsluft und eisiger Kälte lässt sie schnell einmal austrocknen und gereizt aussehen. Denn durch die niedrige Luftfeuchtigkeit in oft überheizten Räumen gibt der Körper mehr Flüssigkeit an die Umgebung ab, so dass die Haut […]

Weiterlesen

Neurodermitis: Ursachen

Was sind die Ursachen von Neurodermitis? Die Ursachen von Neurodermitis wie auch Heuschnupfen, Bindehautentzündungen und Asthma (also die Erkrankungen des allergischen Formenkreises) sind vielfältig. Die besondere Reaktionsbereitschaft des Körpers auf bestimmte Reize von außen kann sich als Überempfindlichkeit an Haut und angrenzenden Schleimhäuten bemerkbar machen. Reize von außen werden durch körperfremde Stoffe hervorgerufen. Es kann […]

Weiterlesen

Neurodermitis: der Beginn

Wann ist der Beginn einer Neurodermitis? Der Beginn einer Neurodermitis zeigt sich häufig, aber nicht ausschließlich, schon im frühen Kindesalter. In 85 Prozent der Fälle tritt die Krankheit erstmals in den ersten fünf Lebensjahren auf, in 96 Prozent vor der Pubertät. Säuglingsekzeme bessern sich in vielen Fällen wiederum ab dem dritten oder fünften Lebensjahr, spätere […]

Weiterlesen

Neurodermitis: schwere Formen

Was sind schwere Formen der Neurodermitis? Ein Ekzem kann beispielsweise allein in einer Ellenbeuge auftreten. In sehr schweren Fällen der Neurodermitis kann es sich jedoch auf die ganze Haut ausbreiten. Normalerweise passiert das jedoch nicht an einem Tag. Unter Umständen entwickeln schwere Formen der Neurodermitis einen so starken Schub, dass die ganze Haut von Kopf […]

Weiterlesen

Neurodermitis: Hautveränderungen

Welche Hautveränderungen bei Neurodermitis gibt es? Neben typischen Symptomen wie Ekzemen und Juckreiz gibt es noch ein Arsenal von Hautveränderungen, die auf die Neigung zur Neurodermitis hinweisen können. Zu den häufigsten Hautveränderungen bei Neurodermitis zählt die trockene Haut. Nicht selten ist diese dann sogar so trocken, dass einzelne Stellen aufbrechen wie ein ausgetrocknetes Flussbett. Dann […]

Weiterlesen