Röntgen: Unterleib

Was passiert beim Röntgen vom Unterleib? Beim Röntgen vom Unterleib untersucht der Arzt Erkrankungen/Veränderungen der Genitalorgane. Röntgen befasst sich mit der Anwendung von Strahlen zur Erkennung von Krankheiten. Das Röntgen des Unterleibs erfolgt nicht-invasiv und schmerzfrei. Die Form der Organe und Schleimhautoberfläche werden untersucht. Dies kann mit oder ohne Kontrastmittel durchgeführt werden. Was sind Indikationen […]

Weiterlesen

Beschneidung

Was ist eine Beschneidung? Die Beschneidung ist ein operativer Eingriff, der das Entfernen der Penis-Vorhaut (Zirkumzision) bedeutet. Dabei ist die Beschneidung nicht nur eine Operation, um Defekte der Vorhaut zu beseitigen. Die Wirksamkeit der Beschneidung äußert sich in Folgendem: das Risiko, ansteckende und entzündliche Erkrankungen der Beckenorgane und Peniskrebs zu entwickeln, ist verringert; die Dauer […]

Weiterlesen

Ultraschall: Uro-Genitalorgane

Was ist der Ultraschall der Uro-Genitalorgane? Der Ultraschall der Uro-Genitalorgane ist ein bildgebendes Verfahren ohne radioaktive Strahlung zur Erkennung von Veränderungen der inneren Organe. Bei der Durchführung steht eine umfassende Untersuchung der Nieren, Nebennieren sowie der Blase im Fokus. Darüber hinaus beinhaltet die Ultraschalluntersuchung des Urogenitalsystems bei Männern auch die Untersuchung der Prostata. Welche Vorteile […]

Weiterlesen

Gynäkologische Onkologie

Womit beschäftigt sich die gynäkologische Onkologie? Die gynäkologische Onkologie ist eine zusätzliche Weiterbildung für Ärzte und befasst sich mit Krebserkrankungen des weiblichen Geschlechtstraktes und der Brust, z. B. Gebärmutterkrebs oder Brustkrebs. Einige der häufigsten Krebsarten bei Frauen sind Brust- und Genitalkarzinome. Als Krebs bezeichnet man bösartige Gewebeneubildungen (Tumore). Welche Erkrankungen gehören zur gynäkologischen Onkologie? Insbesondere […]

Weiterlesen

Frau am Thresen einer Arztpraxis

Ultraschall: Weibliches Genitalsystem

Was ist ein Ultraschall des weiblichen Genitalsystems? Beim Ultraschall (Sonographie) des weiblichen Genitalsystems können  Veränderungen der Geschlechtsorgane erkannt werden. Ultraschall ist ein bildgebendes Verfahren ohne radioaktive Strahlung. Diese Untersuchung wird verschrieben, um Krankheiten und Pathologien der Organe und Strukturen des Genitalsystems zu identifizieren. Sie wird zur Untersuchung von Patientinnen jeden Alters eingesetzt. Wann ist ein […]

Weiterlesen