Schritt, Genitalien, Genitaler Herpes

Genitaler Herpes

Was ist Genitalherpes? Genitaler Herpes ist eine häufige sexuell übertragbare Viruserkrankung. Sie kommt häufiger bei Menschen im Alter von 25 bis 35 Jahren vor. Die Krankheit manifestiert sich durch lokalisierte Ausbrüche an den Genitalien. Die Anzeichen sind suggestiv: Hautausschlag, Juckreiz, manchmal begleitet von Fieber. Die Symptome sind schmerzhaft und wiederkehrend und können das Sexualleben der […]

Read More

Proben, Petrischalen

Candidiasis

Was ist Candidiasis? Candidiasis ist eine Infektion, die durch eine Pilzart namens Candida verursacht wird und verschiedene Teile des Körpers befallen kann. Wenn die Candidose oral verläuft, kennen wir sie als Soor. Dies ruft eine Entzündung der Speiseröhre hervor, wenn er sich auf diesen Bereich   ausbreitet. Es gibt auch vaginale und genitale Hefepilzinfektionen sowie Candidiasis […]

Read More

Scrabble

Bartholinitis

Was ist Bartholinitis? Die Bartholinitis wird durch eine Infektion der Bartholin-Drüsen ausgelöst, die sich auf beiden Seiten der Scheidenöffnung befinden. Es handelt sich um zwei symmetrische Drüsen, die durch einen Gang zwischen dem Jungfernhäutchen und den inneren Schamlippen mit der Scheide verbunden sind. Die Drüsen sondern einen klaren, durchsichtigen Schleim ab, der als Gleitmittel dient. […]

Read More

Mann, Schritt, Geschlechtskrankheit

Balanitis (Eichelentzündung)

Was ist Balanitis? Es ist der medizinische Begriff für eine Entzündung der Eichel (bei einem Mann) oder, seltener, der Klitoris (bei einer Frau). Ist auch die Vorhaut entzündet, kommt es zu einer Balanopostitis, wobei oft von einer Balanitis in beiden Fällen gesprochen wird. Aufgrund der Unterdiagnose dieser Erkrankung ist es schwierig, ihre Prävalenz zu berechnen. […]

Read More

Impotenz: Fehlbildungen des Penis

Was sind Fehlbildungen des Penis? Zu den Fehlbildungen des Penis gehört unter anderem die Vorhautverengung. Falls die Vorhaut zu knapp ausgefallen ist, spricht der Fachmann von Vorhautverengung oder Phimose: Weil zu klein, lässt sich die Vorhaut nicht über den Peniskopf zurückziehen. Falls doch mit Kraft zurückgeschoben, etwa beim ersten Sex, kneift der Kragen oft so […]

Read More

Hypoactive Sexual Desire Disorder

Was ist Hypoactive Sexual Desire Disorder? Hypoactive Sexual Desire Disorder (HSDD) ist eine sexuelle Dysfunktion, die sich in der vollständigen oder teilweisen Abwesenheit sexuellen Verlangens sowie in der Gleichgültigkeit beim Sex äußert. Besonders bei Frauen in den Wechseljahren kann es zu einem hormonell bedingten Nachlassen bzw. einer Verminderung des sexuellen Interesses kommen. HSDD bezieht sich […]

Read More

Röntgen: Unterleib

Was passiert beim Röntgen vom Unterleib? Beim Röntgen vom Unterleib untersucht der Arzt Erkrankungen/Veränderungen der Genitalorgane. Röntgen befasst sich mit der Anwendung von Strahlen zur Erkennung von Krankheiten. Das Röntgen des Unterleibs erfolgt nicht-invasiv und schmerzfrei. Die Form der Organe und Schleimhautoberfläche werden untersucht. Dies kann mit oder ohne Kontrastmittel durchgeführt werden. Was sind Indikationen […]

Read More

Beschneidung

Was ist eine Beschneidung? Die Beschneidung ist ein operativer Eingriff, der das Entfernen der Penis-Vorhaut (Zirkumzision) bedeutet. Dabei ist die Beschneidung nicht nur eine Operation, um Defekte der Vorhaut zu beseitigen. Die Wirksamkeit der Beschneidung äußert sich in Folgendem: das Risiko, ansteckende und entzündliche Erkrankungen der Beckenorgane und Peniskrebs zu entwickeln, ist verringert; die Dauer […]

Read More

Ultraschall: Uro-Genitalorgane

Was ist der Ultraschall der Uro-Genitalorgane? Der Ultraschall der Uro-Genitalorgane ist ein bildgebendes Verfahren ohne radioaktive Strahlung zur Erkennung von Veränderungen der inneren Organe. Bei der Durchführung steht eine umfassende Untersuchung der Nieren, Nebennieren sowie der Blase im Fokus. Darüber hinaus beinhaltet die Ultraschalluntersuchung des Urogenitalsystems bei Männern auch die Untersuchung der Prostata. Welche Vorteile […]

Read More

Gynäkologische Onkologie

Womit beschäftigt sich die gynäkologische Onkologie? Die gynäkologische Onkologie ist eine zusätzliche Weiterbildung für Ärzte und befasst sich mit Krebserkrankungen des weiblichen Geschlechtstraktes und der Brust, z. B. Gebärmutterkrebs oder Brustkrebs. Einige der häufigsten Krebsarten bei Frauen sind Brust- und Genitalkarzinome. Als Krebs bezeichnet man bösartige Gewebeneubildungen (Tumore). Welche Erkrankungen gehören zur gynäkologischen Onkologie? Insbesondere […]

Read More