Aneurysma

Ein Aneurysma ist die Spindel- oder sackförmige Erweiterung des Querschnitts von Blutgefäßen. Je größer der Durchmesser, desto leichter können Aneurysmen reißen. Geschieht dies in zentralen Gefäßen, sind lebensgefährliche innere Blutungen die Folge. Was bedeutet das genau? Aneurysma ist eine Ausdünnung der Wand der Aorta oder Arterie, die zu einer Verletzung ihrer Integrität führt. Bei Vorhandensein […]

Mehr lesen

Angiographie

Die Angiographie (engl. Angiography) ist die Darstellung von Blutgefäßen durch bildgebende Diagnoseverfahren, wie z. B. Röntgenaufnahmen. Um das Blutgefäß im Bild (Angiogramm) besser sichtbar zu machen, wird zuvor ein Kontrastmittel injiziert. Die Angiographie kann in der Radiographie (Röntgen) und in der Computertomographie (CT) verwendet werden. Die Methode erlaubt die Untersuchung des Funktionszustandes der Blutgefäße, des […]

Mehr lesen