Inhalation

Was ist die Inhalation? Inhalation ist die Methode zur Verabreichung von Arzneimitteln an den Körper durch Einatmen von Dampf, flüssigen Aerosolen (nebelförmig verteilte Medikamente) und gasförmigen Substanzen. Inhalation ist eine wirksame Methode zur Behandlung von Erkältungen, infektiösen, allergischen Erkrankungen, der Mundhöhle und der Atmungsorgane. Durch die Abgabe von Medikamenten direkt an die Atemwege hilft das […]

Mehr lesen

Darmerkrankungen: Polypentfernung (Polypektomie)

Was ist eine Polypentfernung? Bei einer Polypentfernung werden Polypen des Darms mithilfe einer Darmspiegelung meist mittels einer Metallschlinge aus feinem Draht abgetragen. Es handelt sich um gutartige Formationen, die jedoch bei unkontrollierter Proliferation (Vermehrung) zu einem bösartigen Tumor ausarten können. Deshalb ist eine Polypentfernung zu empfehlen. Polypen können sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern […]

Mehr lesen

Psychotherapie: Kunsttherapie

Was ist die Kunsttherapie? Die Kunsttherapie ist eine psychotherapeutische Behandlungsform, in der der Patient zum Beispiel durch die Gestaltung von Tonfiguren oder das Malen von Bildern Emotionen ausdrücken und verarbeiten kann. Die Therapieform ist ein Zweig der Psychologie, der dem Patienten hilft, seinen inneren Zustand zu verwirklichen, indem er ein Bild, Metaphern und Symbole schafft. […]

Mehr lesen

Amalgamfüllungen

Amalgamfüllungen Was sind Amalgamfüllungen? Amalgamfüllungen sind Legierungen, die aus einer Kombination von Quecksilber mit einer Silberlegierung bestehen. Diese Kunststoffmasse härtet beim Einbringen in die behandelte Zahnhöhle aus. Solche Füllungen platziert man nur auf Kauzähnen, da sie eine silberne Farbe haben. Woraus bestehen diese Füllungen? 66-73 Prozent Silber schützt vor Korrosion und verleiht Festigkeit 25-29 Prozent […]

Mehr lesen

Venenerkrankungen: Kompressionstherapie

Was ist die Kompressionstherapie? Die Kompressionstherapie umfasst Behandlungsmaßnahmen zur Unterstützung des Blutrücktransports aus geschwächten Venen – zum Beispiel durch Kompressionsstrümpfe. Der therapeutische Effekt dieser Methode beruht auf einem erhöhten Druck, wodurch ein erhöhter venöser Ausfluss möglich ist. Die Kompressionstherapie ist eine der Hauptmethoden zur Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen des venösen und lymphatischen Systems. Sie […]

Mehr lesen

Mikrowellenbestrahlung

Was ist die Mikrowellenbestrahlung? Die Mikrowellentherapie ist eine physiotherapeutische Behandlungsmethode im Zusammenhang mit der thermischen Physiotherapie. Sie wirkt sich auf Gewebe und Organe aus aufgrund des Magnetfelds und der ultrahohen Frequenzen. Mikrowellenbestrahlung ist eine Wärmetherapie und wird bei chronischen Gelenkschmerzen örtlich begrenzt eingesetzt. Die Wärme hat eine gefäßerweiternde Wirkung und ist deshalb auch bei Durchblutungsstörungen […]

Mehr lesen

Palliativmedizinische Betreuung

Was ist die palliativmedizinische Betreuung? Die palliativmedizinische Betreuung (Palliativmedizin) ist kein Heilmittel für die Krankheit. Das Ziel palliativer Maßnahmen ist die Bekämpfung schwerwiegender Symptome. In einigen Fällen kann nur die palliative Unterstützung die Lebensqualität des Patienten verbessern. Ein Beispiel ist chronische Sklerose, die nicht heilbar ist. Jedoch kann die Einnahme von Medikamenten das Fortschreiten der […]

Mehr lesen

Atemgymnastik

Was ist die Atemgymnastik? Atemgymnastik kräftigt die für die Atmung nötige Muskulatur, indem man beispielsweise das tiefe Ein- und Ausatmen übt. Bei bettlägerigen Patienten dient sie zudem der Vorbeugung einer Lungenentzündung. Bei der Atemgymnastik handelt es sich um eine bestimmte Folge von Atemübungen. Mit ihrer Hilfe werden Erkrankungen der Bronchien und der Lunge behandelt sowie […]

Mehr lesen

Kinesiotaping

Was ist Kinesiotaping? Kinesiotaping ist eine alternative Therapieform, bei der man eine Art Pflaster zur Unterstützung der Behandlung vieler Krankheiten einsetzt. Demnach gleiche Kinesiotaping Gewebe aus, stimuliere Nervenenden und helfe, Schwellungen zu beseitigen, indem es den richtigen Lymphfluss bewirke. Durch eine gewisse Dehnung des Klebebandes kann die Lymphdrainage gelindert und der Schmerz reduziert werden. Was […]

Mehr lesen

Psychotherapie: Schematherapie

Was ist die Schematherapie? Die Schematherapie ist eine von dem Psychologen Young entwickelte Psychotherapiemethode, die Patienten mit Persönlichkeitsstörungen helfen soll. Diese Art der Therapie umfasst Behandlungsmethoden wie die kognitive Verhaltenstherapie, psychoanalytische Theorie der Objektbeziehungen, Bindungstheorie, Gestalttherapie usw. Welche Grundbegriffe der Schematherapie unterscheidet man? Schema ist ein Modell des Denkens oder Verhaltens, das im Geist existiert, […]

Mehr lesen