Sauerstoff-Therapie: Inhalationen

Die Inhalation in der Sauerstoff-Therapie ist die Verabreichung von Sauerstoff zum Einatmen über eine Maske oder einen kleinen Schlauch in der Nase. Die Behandlung erfolgt bei Krankheiten, bei denen der Körper nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt ist.