Reizdarm: Alternative Medizin

Patienten suchen nach medizinischen Alternativen

Eine Studie hat hervorgebracht, dass Menschen mit dem Reizdarm-Syndrom wahrscheinlicher auf alternative Medizin zurückgreifen als andere Menschen mit Magen- und Darmproblemen. Leider zeigt diese Untersuchung nicht weiter, wie erfolgreich die verschiedenen Methoden waren.

Viele naturheilkundige und homöopathische Mittel werden über den Ladentisch verkauft. Normalerweise versuchen Patienten diese Methoden, wenn sie fühlen, dass konventionelle Medizin versagt hat.

Welche alternative Medizin ist geeignet?

Lassen Sie uns nun schauen, wie unterschiedlich die Formen der alternativen Medizin bei Reizdarm helfen können. Wenn Sie seit einiger Zeit erkrankt sind, ist es unwahrscheinlich, dass alternative Mittel, die Sie in einem Geschäft erhalten, einen völligen Langzeiterfolg haben werden. Ihr Problem ist wahrscheinlich sehr viel tiefersitzend und zieht Diskussionen über verschiedene Aspekte Ihres Lebens mit sich.

Woher wissen Sie, welche Form der alternativen Medizin Sie versuchen sollten? Leider gibt es keinen Weg, um zu erkennen, welche am besten bei Ihnen funktionieren würde. Es führen viele Wege zum gleichen Ziel. Jede Therapie (ob konventionell oder alternativ) hat einen Placebo-Effekt, das heißt, dass es funktionieren kann, nur weil Sie es hoffen.

Wie finde ich einen Anwender für alternative Medizin?

Sie können anfangen, in dem Sie Freunde – vor allem jene mit Reizdarm – fragen, ob sie einen Erfolg mit alternativen Therapien gehabt haben. Wenn Ihr Arzt positiv gegenüber alternativer Medizin eingestellt ist, kann er Ihnen vielleicht jemanden empfehlen. Wählen Sie einen Therapeuten, weil Sie Gutes über ihn oder sie gehört haben. Oder aber, weil Ihnen die Form der Behandlung in irgendeiner Weise zusagt. Und bleiben Sie offen gegenüber den verschiedenen Methoden. Sagen Sie nicht „es hat nicht bei meinem Freund funktioniert, also wird es auch bei mir nicht funktionieren.“ Vielleicht doch.

Es wäre eine negative Einstellung, zu sagen „Ich benutze Akupunktur, um mich gesund zu machen, also brauche ich deshalb nichts mehr für mich zu tun“. Eine positivere und wahrscheinlich erfolgreichere Methode würde sein, zu sagen „in dem ich zu einem Akupunkteur gehe, mache ich einen positiven Schritt in Richtung Selbsthilfe“.

 

Die Formen der alternativen Medizin, die bekannt dafür sind, dass sie ein großes Maß an Erfolg bei Reizdarmproblemen haben, sind Homöopathie, Kräuterkunde, Osteopathologie, Hypnose und Akupunktur.

 

Finden Sie den passenden Arzt für Ihre Fragen rund um
Akupunkturbehandlung
Hausarzt / Hausärztin
Innere Medizin und Gastroenterologie
Psychologischer Psychotherapeut/Psychotherapeutin