Puls-Diagnostik

Was ist Puls-Diagnostik?

Die Puls-Diagnostik ist eine diagnostische Methode, die in der östlichen Medizin häufig ihre Anwendung findet und erfolgt durch Abtasten der Speichenarterie an beiden Handgelenken.

Mithilfe der Puls-Diagnostik kann man bestimmen, wie die Energie im Körper zirkuliert, Informationen über die betroffenen Organe erhalten, die richtige Behandlung auswählen und das Ergebnis auswerten.

Wie führt man eine Puls-Diagnostik durch?

Die Puls-Diagnostik erfolgt durch Drücken mit den Fingern (Palpation). Der Zeigefinger auf der linken Hand ertastet beispielsweise den Zustand der Lunge und des Dickdarms bei Frauen und des Herzens und des Dünndarms bei Männern ab.

Der Mittelfinger an der linken Hand bestimmt den Zustand von Milz und Magen. An der rechten Leber und Gallenblase. Schließlich diagnostiziert der Ringfinger die Nieren und je nachdem, ob die rechte oder die linke Hand untersucht wird, die Blase.

Das Abtasten des Pulses erfolgt nur am Handgelenk, obwohl sich der Puls in einigen anderen Körperteilen manifestiert, beispielsweise am Hals und am Bein. Der Puls am Hals ist jedoch sehr stark und ermöglicht nicht die genaue Bestimmung aller seiner Eigenschaften. Pulsation am Fuß ist zu weit vom Herzen entfernt. Insgesamt kann ein Arzt während der Diagnosesitzung ungefähr sechshundert Signale auswerten, die vom Körper kommen und über den Puls übertragen werden.

Wann ist diese Diagnose-Methode kontraindiziert?

Puls-Diagnostik ist kontraindiziert:

  • sofort nach einer Mahlzeit, der Einnahme von Alkohol oder Medizin;
  • bei akutem Hunger;
  • nach harter körperlicher Arbeit oder harter geistiger Arbeit;
  • nach einer Massage.

Was zeigt die Puls-Diagnostik?

Traditionell diagnostiziert der Arzt anhand eines Pulses, wie gut die inneren Organe funktionieren. Gleichzeitig können verschiedene Methoden zur Pulsmessung viele zusätzliche Informationen liefern – zum Beispiel über die sogenannte Grundlebenskraft, die Energiefähigkeit, den mentalen und emotionalen Zustand und viele andere individuelle Merkmale einer Person.

Der Puls kann viel aussagen, aber gleichzeitig werden seine Indikatoren von vielen Faktoren beeinflusst. Sowohl individuell, zum Beispiel Geschlecht, Alter oder Lebensstil, als auch extern, abhängig von den Bedingungen, unter denen die Untersuchung durchgeführt wird.

 

Finden Sie den passenden Arzt für Ihre Fragen rund um

Diagnostik
Pulsoxymetrie
Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)