Interstitielle Zystitis

Was ist eine interstitielle Zystitis? Die interstitielle Zystitis (auch: Cystitis) hat alle Symptome einer wiederkehrenden Blasenentzündung. Jedoch findet der Arzt keinen Keim als Auslöser, da diese Erkrankung nicht infektiösen Ursprungs ist. Die interstitielle Cystitis oder das schmerzhafte Blasensyndrom ist eine chronische Entzündung der Blase ohne bekannte Ursache. Am stärksten betroffen sind in 90 % der […]

Weiterlesen

Krämpfe (Muskelkrämpfe)

Was sind Muskelkrämpfe? Krämpfe sind unkontrollierbare, schmerzhafte und vorübergehende Muskelkontraktionen. Sie betreffen häufig die Muskeln der unteren Gliedmaßen. Seine Dauer ist variabel, in der Regel kurz. Wenn der Krampf auftritt, ist er normalerweise sichtbar und tastbar. Er hört normalerweise auf, wenn der Muskel gedehnt wird. Ursachen und Risikofaktoren für Krämpfe Krämpfe können unerwartet auftreten oder […]

Weiterlesen

Auge

Auge: Fremdkörper

Was kann ein Fremdkörper im Auge sein? Die Hornhaut, die transparente Membran des Auges, ist sehr empfindlich. Sie reinigt sich ständig durch Tränensekrete (Tränen) und Augenlider, die mehrmals pro Minute (unbewusst) blinzeln. Das hilft, Dinge aus dem Auge loszuwerden, die dort nicht sein sollten. Aber wenn diese Manöver nicht ausreichen, um Fremdkörper aus dem Auge […]

Weiterlesen

Keuchhusten (Pertussis)

Was ist Pertussis? Keuchhusten – medizinisch: Pertussis – ist eine hoch ansteckende Infektionskrankheit der Atemwege. Sie ist durch ein Bakterium namens Bordetella Pertussis verursacht. Ein Keim, der Sauerstoff enthält und sich auf dem Flimmerepithel der Atemwege, der oberflächlichen Schicht in der Schleimhaut, der Luftröhre und den Bronchien, vermehrt. Das Bakterium diffundiert mehrere spezifische Toxine (Gifte), […]

Weiterlesen

Krämpfe beim Neugeborenen

Was sind Neugeborenenkrämpfe? Krämpfe beim Neugeborenen kommen nur mit einer Häufigkeit von 0,2 bis 0,8 Prozent vor. Jedoch ist das Risiko wahrscheinlich unterschätzt, da Krämpfe in diesem Alter oft unbemerkt bleiben. Krampfanfälle bei Neugeborenen können sehr frustrierend sein. Der Bewusstseinsverlust ist nicht immer leicht zu erkennen. Was sind Anzeichen für Krämpfe beim Neugeborenen? Selten äußern […]

Weiterlesen

Operation

Leberzirrhose

Was bedeutet Leberzirrhose? Die Leberzirrhose ist das Endstadium einer chronischen Lebererkrankung. Sein Ursprung ist viral, medizinisch oder alkoholisch. Klinisch entspricht sie einer fibrösen Narbe (Fibrose), die sehr weit fortgeschritten und oft irreversibel ist – also nicht rückgängig machbar. Die Funktion der Leber ist gestört. Informieren Sie sich über seine Symptome, Behandlung und Komplikationen. Welchen Schaden […]

Weiterlesen

WC, Damen, Herren

Kondylome

Was sind Kondylome? Kondylome sind Geschwülste, die an den Genitalbereichen auftreten. Diese Warzen – auch: Genital- oder Feigwarzen genannt – sind durch Viren verursacht, die zur Gruppe der sexuell übertragbaren Papillomviren (Human Papilloma Virus: HPV) gehören. Diese häufigen papillomatösen Wucherungen betreffen sowohl Männer als auch Frauen. Die Proliferationen (d. h. durch schnelles Wachstum entstanden) sind […]

Weiterlesen

Mann, Kopf

Spannungskopfschmerz

Was bedeutet Spannungskopfschmerz? Ein Spannungskopfschmerz, der wahrscheinlich auf eine übertriebene Kontraktion der Nackenmuskeln zurückzuführen ist. Der Kopfschmerz wird als Druck oder Spannung empfunden, ein bisschen wie ein Stirnband oder Helm, der um den Kopf gewickelt ist und manchmal bis in den Nacken ausstrahlt. Häufigkeit und Ursache von Spannungskopfschmerz Es gibt mehr Menschen, die bereits in […]

Weiterlesen

Toilette-Bad-WC

Obstipation (Verstopfung)

Wann spricht man von Verstopfung? Verstopfung – medizinisch: Obstipation – ist eine Verzögerung oder Schwierigkeit bei der Entleerung von weniger häufigem, weniger reichlichem und härterem Stuhl als normal. Man spricht von Verstopfung, wenn weniger als drei Stühle pro Woche anfallen. Meistens ist die Verstopfung vorübergehend. Wenn sie sechs Monate oder länger anhält, spricht man von […]

Weiterlesen

Cholesterin

Was ist Cholesterin? Cholesterin ist ein Bestandteil der Membranen, die die Zellen umgeben. Es ist essentiell für die Produktion von Hormonen, die die Genital- und Nebennieren produzieren. Die Regulierung des Cholesterinspiegels hängt von genetischen Faktoren und dem Lebensstil ab. Wenn der Wert des „schlechten Cholesterins“ zu hoch ist, ist es gesundheitsschädlich. Der Arzt schlägt dann […]

Weiterlesen