Thermographie

Was ist Thermographie? Die Thermographie ist eine bildgebende Methode, zum Beispiel mithilfe einer Wärmebildkamera, die für das Auge unsichtbare Temperaturunterschiede des Gewebes sichtbar macht. Man wendet diese Methode an, um Gewebeveränderungen zu erkennen. Die Thermographie ist eine wissenschaftliche Methode zur Erfassung und Analyse eines Thermogramms – ein Bild, das eine Vorstellung von der Verteilung der […]

Mehr lesen

Bakteriologie

Was ist Bakteriologie? Die Bakteriologie ist ein Bereich der Mikrobiologie, die die Struktur, Physiologie, Biochemie, Genetik, Systematik von Bakterien, ihre Verteilung und Rolle in der Natur untersucht. Medizinische Bakteriologie untersucht Krankheitserreger ansteckender menschlicher Krankheiten (deren Morphologie, genetische und andere Eigenschaften). Die Methoden und Mittel zu ihrer Isolierung und Bestimmung, die Phänomene der Immunität und entwickelt […]

Mehr lesen

Neurofibromatose

Was ist Neurofibromatose? Neurofibromatose ist eine erblich bedingte Tumorerkrankung im Bereich des Gehirns und der Augen. Es handelt sich um eine Erkrankung, bei der das Wachstum von Zellen des Nervensystems beeinträchtigt wird und durch Nervengewebe gebildete Tumore auftreten. Diese Tumoren können in jedem Teil des Nervensystems auftreten, einschließlich Gehirn, Rückenmark und Nerven. Neurofibromatose wird normalerweise […]

Mehr lesen

Prostata: Prostatektomie

Was ist die Prostatektomie? Bei Prostatakrebs wird am häufigsten eine Prostatektomie durchgeführt. Die Prostatektomie ist die Entfernung der Prostata, einer männlichen Geschlechtsdrüse, die einen Teil des Samensekretes produziert. Prostatakrebs ist ein bösartiger Tumor, der sich in den peripheren Teilen der Prostata entwickelt, sodass die klinischen Manifestationen des Tumors in den späten Stadien der Krankheit auftreten. […]

Mehr lesen

Vaginalkrebs

Was ist Vaginalkrebs? Vaginalkrebs  entwickelt sich in der Vagina – dem Muskelschlauch, der den Uterus mit den äußeren Geschlechtsorganen verbindet. Am häufigsten ist die hintere Wand des oberen Teils der Vagina betroffen. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit einer Beteiligung der umgebenden Organe und Gewebe am pathologischen Prozess sowie einer Metastasierung. Vaginalkrebs entwickelt sich normalerweise bei […]

Mehr lesen

Beatmungsentwöhnung

Was ist die Beatmungsentwöhnung? Die Beatmungsentwöhnung ist die langsame Verminderung der Stärke der Beatmung beatmeter Patienten mit dem Ziel, den Körper an selbstständiges Atmen zu gewöhnen. Das Entfernen von der mechanischen Beatmung umfasst eine Zeitspanne, in der die Beatmungsunterstützung allmählich stoppt, sodass der Patient zunehmend selbstständig zu atmen beginnt. In den meisten Fällen ist dies […]

Mehr lesen

Winkelfehlsichtigkeit

Was ist Winkelfehlsichtigkeit? Die Winkelfehlsichtigkeit wird in der Augenheilkunde als ein verstecktes Schielen bezeichnet. Es ist ein fehlendes Zusammenspiel der beiden Augen und kann nur mit Prismagläsern behandelt werden. Eine Winkelfehlsichtigkeit tritt aufgrund von Asymmetrien in der Stärke der rechten und linken Augenmuskulatur auf. Bei verstecktem Schielen wird die Abweichung der Sehachsen nicht beim Fokussieren […]

Mehr lesen

Vegatest

Was ist ein Vegatest? Der Vegatest ist die Messung des Hautwiderstandes an einem bestimmten Punkt. Durch die Stärke des Widerstands ist es möglich, auf Organbelastungen zu schlussfolgern, die zu Störungen im Körper führen könnten. Der Vegatest ist eine Methode der Alternativen Medizin zur Diagnose des Körperzustands auf der Grundlage von Messungen an bestimmten Stellen des […]

Mehr lesen

Querschnittlähmung

Was ist Querschnittlähmung? Die Querschnittlähmung ist eine entzündliche Läsion des Rückenmarks in Kombination mit einer fortschreitenden motorischen, sensorischen Dysfunktion. In der Regel sind ein bis zwei (manchmal mehr) Segmente des Rückenmarks am pathologischen Prozess beteiligt. Diese Krankheit äußert sich in einer eingeschränkten Rückenmarksfunktion. Die Querschnittlähmung ist der Funktionsverlust von Körperteilen, zum Beispiel der Beine, oder […]

Mehr lesen

Asthma: Pharmazeutische Betreuung

Welche pharmazeutische Betreuung wird bei Asthma eingesetzt? Die pharmazeutische Betreuung bei Asthma bronchiale zielt auf Folgendes ab: Sicherstellung und Beibehaltung der Kontrolle über die Symptome von Asthma bronchiale über einen langen Zeitraum; Verringerung der Risiken der Krankheit. Dabei ist die pharmazeutische Betreuung bei Asthma in zwei Gruppen eingeteilt. So spricht man von symptomatischen und grundlegenden […]

Mehr lesen