Willkommen beim Gesundheitsmagazin der Stiftung Gesundheit!

+++ Aus aktuellem Anlass finden Sie an dieser Stelle Informationen zum Coronavirus +++

Was sind typische Anzeichen einer Corona-Infektion (COVID-19)? Was unterscheidet den Coronavirus SARS-CoV-2 vom saisonalen Grippevirus? Wie verhalte ich mich, um mich vor einer Infektion zu schützen? Was tue ich, wenn ich mich erkrankt fühle?
Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie in unserem umfassenden Beitrag – hier erfahren Sie mehr.

Stiftung Gesundheit: Gesundheitswissen – Gesundheitsmagazin der Stiftung Gesundheit

In unserer Rubrik „Gesundheitswissen“ informieren wir Sie über Themen aus dem Bereich Gesundheit von A wie Allergie bis Z wie Zwölffingerdarmspiegelung.

Tipp: Sie suchen einen Begriff, der nicht in unserem Gesundheitsmagazin auftaucht? Schauen Sie auch auf der Arzt-Auskunft – der Arztsuche der Stiftung Gesundheit – vorbei. Hier können Sie genau den Arzt suchen und finden, der zu Ihren aktuellen persönlichen Bedürfnissen passt. Bei der Auswahl helfen Ihnen mehr als eintausend Suchkriterien und Auswahlmöglichkeiten, die Sie in Ihre Suche einbeziehen können. Zusätzlich werden hier weitere Begrifflichkeiten (wie Facharzt-Bezeichnungen, z. B. „Facharzt für Innere Medizin“, oder medizinische Schwerpunkte, z. B. „Akupunktur“ oder „Diabetes“) für Sie erklärt.


Beschneidung

Was ist eine Beschneidung? Die Beschneidung ist ein operativer Eingriff, der das Entfernen der Penis-Vorhaut (Zirkumzision) bedeutet. Dabei ist die Beschneidung nicht nur eine Operation, um Defekte der Vorhaut zu beseitigen. Die Wirksamkeit der Beschneidung äußert sich in Folgendem: das Risiko, ansteckende und entzündliche Erkrankungen der Beckenorgane und Peniskrebs zu entwickeln, ist verringert; die Dauer […]

Gebärmutterhalskrebs

Was ist Gebärmutterhalskrebs? Gebärmutterhalskrebs ist ein bösartiger Tumor, dessen Entwicklung schrittweise voranschreitet. Folgende Faktoren erhöhen das Risiko eines bösartigen Tumors: Frühschwangerschaft, eine Vielzahl von Sexualpartnern, sexuell übertragbare Krankheiten, entzündliche Prozesse der Geschlechtsorgane, Rauchen und längerer Einsatz hormoneller Verhütungsmittel. Welche Stadien dieser Krebsart unterscheidet man? Es gibt vier Stadien von Gebärmutterhalskrebs. Die frühesten Stadien sind durch […]

Anästhesie: Leitungsanästhesie

Was ist die Leitungsanästhesie? Die Leitungsanästhesie wird durch die Blockade eines Nervs oder einer Nervengruppe erreicht, durch die ein Schmerzimpuls von der Schmerzquelle (der Operationsstelle) zum Gehirn übertragen wird, das dieses Signal verarbeitet und direkt als Schmerzempfindung übermittelt. Abhängig davon, welcher Nerv blockiert ist, kommt es zu einer Anästhesie eines bestimmten Körperbereichs. Die Leitungsanästhesie ist […]

Endo-Urologie

Was ist Endo-Urologie? Die Endo-Urologie ist eine der wichtigsten Disziplinen in der Urologie, die die Verwendung eines Endoskops zur Durchführung vieler diagnostischer und therapeutischer Verfahren bei Erkrankungen des oberen und unteren Urogenitalsystems (Nieren, Harnleiter, Harnblase, Prostata) ermöglicht. Die Endo-Urologie ist eine konservative chirurgische Behandlung. Das heißt, bei der Behandlung mit verschiedenen Arten von instrumentellen Manipulationen, […]

Piercing

Was ist Piercing? Piercing ist das Einstechen von Löchern in die Haut und das darunter liegende Fett- und Knorpelgewebe zum Einführen von Schmuck (zum Beispiel Ohrringe). Der Piercing-Vorgang selbst dauert lediglich einige Sekunden. Allerdings gibt es mehrere Voraussetzungen für die Organisation und Einhaltung aller sanitären Bedingungen. Die hygienischen Voraussetzungen die Verwendung von Einmalhandschuhen und sterilen […]

UVA-Kaltlicht-Phototherapie

Was ist die UVA-Kaltlicht-Phototherapie? Die UVA-Kaltlicht-Phototherapie ist eine Bestrahlung mit einer bestimmten Form von UV-Licht, dem UVA-Licht, zur Behandlung verschiedener Hauterkrankungen. Die Phototherapie ist eine der fortschrittlichsten Methoden zur Lösung kosmetischer Aufgaben wie die Vorbeugung von altersbedingten Veränderungen, die Korrektur von Falten, die Erhöhung der Elastizität der Gesichts- und Körperhaut sowie die Behandlung von Akne […]

Dialyse: Heimdialyse

Was ist Heimdialyse? Die Dialyse in der Medizin ist die Reinigung des Patientenbluts mithilfe von Geräten, die es ermöglichen, das Leben einer Person zu verlängern, indem Nierenfunktionen außerhalb des menschlichen Körpers ausgeführt werden. Die Heimdialyse ist eine Methode für nierenkranke Patienten, die Blutwäsche mit einem eigenen Gerät zu Hause durchzuführen. Sie stehen unter kontinuierlicher ärztlicher […]

Neurolyse

Was ist Neurolyse? Unter einer Neurolyse versteht man die operative Entfernung von Verwachsungen um einen Nerv – oder die Freilegung von Verwachsungen einzelner vernarbter Nervenfasern. Dabei kann es sich um Kommissuren oder Narben handeln. Der Hauptgrund für die Bildung von solchen Obstruktionsgeweben ist ein Trauma, eine Entzündung. Gleichzeitig beeinflusst der Prozess die umgebenden Elemente und […]

Schmerztherapie: Phantomschmerz

Was ist Phantomschmerz? Der Phantomschmerz zeichnet sich durch unangenehme Empfindungen von unterschiedlichem Ausmaß und Charakter in Teilen des Körpers aus, die nicht mehr vorhanden sind oder in denen die Empfindlichkeit aufgrund von Krankheit verloren geht. Am häufigsten treten Phantomschmerzen nach Amputation eines Gliedes oder eines Teils davon auf. Beispielsweise verspürt eine Person Schmerzen in einem […]

Psychotherapie: Langzeittherapie

Was ist eine Langzeittherapie? Die Langzeittherapie ist eine Psychotherapie über einen längeren Zeitraum (bis zu 100 Sitzungen). Sie wird als regelmäßige Arbeit mit einem Psychotherapeuten ab 50 Sitzungen angesehen, die mindestens ein Jahr lang wöchentlich durchgeführt wird. Bei dieser Art der therapeutischen Interaktion treten die tiefen Veränderungen in der Persönlichkeit einer Person auf. Sie beginnt […]