Willkommen beim Gesundheitsmagazin der Stiftung Gesundheit!

Stiftung Gesundheit: Gesundheitswissen – Gesundheitsmagazin der Stiftung Gesundheit

In unserer Rubrik „Gesundheitswissen“ informieren wir Sie über Themen aus dem Bereich Gesundheit von A wie Allergie bis Z wie Zwölffingerdarmspiegelung.

Tipp: Sie suchen einen Begriff, der nicht in unserem Gesundheitsmagazin auftaucht? Schauen Sie auch auf der Arzt-Auskunft – der Arztsuche der Stiftung Gesundheit – vorbei. Hier können Sie genau den Arzt suchen und finden, der zu Ihren aktuellen persönlichen Bedürfnissen passt. Bei der Auswahl helfen Ihnen mehr als eintausend Suchkriterien und Auswahlmöglichkeiten, die Sie in Ihre Suche einbeziehen können. Zusätzlich werden hier weitere Begrifflichkeiten (wie Facharzt-Bezeichnungen, z. B. „Facharzt für Innere Medizin“, oder medizinische Schwerpunkte, z. B. „Akupunktur“ oder „Diabetes“) für Sie erklärt.


Geriatrie

Was ist die Geriatrie? Die Geriatrie ist ein medizinischer Bereich ist, der sich mit der medizinischen Versorgung von älteren Menschen beschäftigt. Es geht darum, Krankheiten altersgerecht zu diagnostizieren, zu behandeln und zu verhindern. Jede Krankheit manifestiert sich auf ihre eigene Weise, je nach Alter des Patienten. Darüber hinaus sind die meisten Medikamente gut für junge […]

Pflege: stationäre Pflege

Was ist die stationäre Pflege? Nach einer Operation, während der Rehabilitation oder nach einer schweren Krankheit bleiben die Patienten lange im Krankenhaus und benötigen eine qualifizierte stationäre Pflege (engl. inpatient care). Bei schwerkranken Patienten mit einem komplizierten Krankheitsverlauf und bettlägerigen Patienten ist in der Regel eine stationäre Krankenhausversorgung erforderlich. In diesem Stadium kann ein Krankenpfleger […]

Manuelle Therapie

Was ist die manuelle Therapie? Die manuelle Therapie (engl. manual therapy) umfasst die Behandlung von Patienten mit den Händen eines Arztes. Seitens des Verfahrens ähnelt es etwas der Massage, unterscheidet sich jedoch grundlegend von ihr: Bei einer Massage knetet ein Spezialist die Weichteile und stimuliert die Rezeptoren in der Haut. Die manuelle Therapie interessiert sich […]

Blutzucker-Messung

Was ist eine Blutzucker-Messung? Die Messung des Blutzuckers (engl. measurement of blood sugar) ist eine Methode zur Überprüfung des Zuckers im menschlichen Blut. Der Blutzuckerspiegel ist ein wichtiger Indikator, der bei Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) kontrolliert werden muss. Blutzucker zur Energiegewinnung Glukose ist ein Energielieferant für die Körperzellen. Die körpereigene Glukosesynthese wird von der Leber bereitgestellt. […]

Kompressionsstrümpfe, Anmessung

Was sind die Kompressionsstrümpfe? Kompressionsstrümpfe (engl. compression stockings) sind eines der wichtigsten Mittel zur Vorbeugung und Behandlung von Krampfadern und ein unverzichtbarer Bestandteil der chirurgischen Nachbehandlung (zur Reduzierung des Thrombose-Risikos). Die Strümpfe können unterschiedliche Längen haben (bis zum Knie, bis einschließlich Oberschenkel oder eine komplette Strumpfhose). Sie bestehen aus einem Kompressionsgestrick, das den Druck graduell […]

Bauchspeicheldrüsenerkrankungen

Bauchspeicheldrüsenerkrankungen sind Erkrankungen der Drüse, welche zwischen Magen, Milz und Leber liegt. Häufige Erkrankungen sind die Bauchspeicheldrüsenentzündung und der damit verbundene Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit). Was macht die Bauchspeicheldrüse? Die Hauptfunktion der Bauchspeicheldrüse – auch Pankreas – ist die Herstellung von Verdauungssäften (Pankreassaft), der aus Salzen, Wasser und Verdauungsenzymen besteht. Diese Enzyme sind chemische Verbindungen, die […]

MRSA-Infektion

Was ist eine MRSA-Infektion? Die MRSA-Infektion ist eine Krankheit bakterieller Natur, gekennzeichnet durch einen schweren Verlauf, der mit der Entwicklung einer eitrigen Entzündung in den betroffenen Geweben und Organen einhergeht. Eine spezielle Präventionsmethode ist die Immunisierung von Menschen mit Staphylokokken-Impfstoff. Die Hygienebedingungen fördern die Ausbreitung der Krankheit. Der Krankheitsverlauf kann akut und chronisch sein. Was […]

Hautkrebs: Hautkrebsscreening

Was versteht man unter dem Begriff „Hautkrebsscreening“? Hautkrebsscreening ist die Suche nach einem malignen Neoplasma bei einer Person, die keine Krankheitssymptome aufweist. Das Screening dient der aktiven Früherkennung von asymptomatischem Krebs und seiner Behandlung. Hautkrebs ist der Oberbegriff für bösartige Tumoren, die aus verschiedenen Hautzellen gebildet werden. Viele Krebsarten können vollständig geheilt werden. Das Auftreten […]

Ultraschall: extremitätenversorgende Gefäße

Was ist ein Ultraschall der extremitätenversorgenden Gefäße? Diese Untersuchungsmethode ermöglicht es, den Zustand der Beingefäße im Detail zu untersuchen, das Vorhandensein pathologischer Formationen oder Veränderungen ihrer Struktur festzustellen und verschiedene Gefäßerkrankungen bereits in den frühen Stadien genau zu diagnostizieren. Neben der hohen Zuverlässigkeit, Sicherheit und Schmerzfreiheit des Verfahrens ist ein weiterer wesentlicher Vorteil dieser Methode, […]

Brustkrebs: Operation (Mammakarzinomchirurgie)

Was bezeichnet eine Mammakarzinomchirurgie? Bei der operativen Entfernung des Brustkrebs wird je nach Ausdehnung des Tumors entweder nur die bösartige Wucherung, einschließlich nahegelegener Lymphknoten, oder die ganze Brust entfernt. Brustkrebs, auch „Mammakarzinom“, betrifft hauptsächlich Frauen. Die Operation zur Entfernung des Krebses wird unter Vollnarkose durchgeführt und kann je nach Komplexität des chirurgischen Eingriffs 1 bis […]