Wissen ist die beste Medizin

Gesundheit ist für alle Menschen wichtig.
Die Stiftung Gesundheit hat ein Motto.
Ein Motto ist ein Leit-Satz.
Das Motto ist: „Wissen ist die beste Medizin“.
Das bedeutet, dass die Stiftung Gesundheit allen Menschen hilft, Informationen über Gesundheit und Medizin zu verstehen.
Dann können sie selbst entscheiden, was sie möchten.
Die Stiftung Gesundheit hat verschiedene Aufgaben.
Ein schwieriges Wort dafür ist „Projekte“.
Die Stiftung Gesundheit führt verschiedene Projekte durch.
Zum Beispiel die „Arzt-Auskunft“:
Die „Arzt-Auskunft“ hilft allen Menschen, den richtigen Arzt zu finden.
Die Stiftung Gesundheit Förder-Gemeinschaft macht viele Projekte möglich.

Projekte und Vorhaben

Unternehmerisches Handeln für gute Zwecke

Die Stiftung Gesundheit verdient Geld mit Projekten.
Das heißt, sie handelt unternehmerisch.
Die Projekte sind für alle Menschen gut.
Ein schwieriges Wort dafür ist „Sozial-Unternehmen“.
Zum Beispiel:
Das Projekt „Barriere-freie Praxis“ hilft allen Menschen, eine Arzt-Praxis ohne Hindernisse zu finden.
Die Stiftung Gesundheit Förder-Gemeinschaft unterstützt die Stiftung Gesundheit bei den Projekten.

Wie wir uns selbst verstehen

Orientierung im Gesundheits-Wesen

Viele Menschen haben Schwierigkeiten Informationen über Gesundheit zu verstehen.
Die Stiftung Gesundheit hilft allen Menschen Informationen zu verstehen.
Das heißt, sie hilft allen Menschen bei der Orientierung.
Dann kann jeder Mensch selbst entscheiden, was er tun möchte.
In der Stiftung Gesundheit Förder-Gemeinschaft sind Menschen, die der Stiftung Gesundheit helfen wollen.
Zum Beispiel:

  • Die Stiftung Gesundheit hat schon vielen Patienten geholfen.
    Die Patienten möchten jetzt der Stiftung Gesundheit helfen.
  • Viele Ärzte haben die gleichen Ziele wie die Stiftung Gesundheit.
    Deswegen helfen sie der Stiftung Gesundheit.

Aufgaben