Keine Wartezeiten mehr: Arzttermine bequem online und mobil buchen

Vorbei sind die Zeiten, in denen Patienten in einer Arztpraxis anrufen mussten, um einen Termin zu vereinbaren. Keine langen Wartezeiten, keine Abhängigkeit von den Sprechstundenzeiten – auf Arzttermine.de können Patienten nun von überall ihren Termin buchen: online aber auch mobil vom Tablet oder Smartphone. Auch Termine beim Facharzt, die sonst auch mal Monate später stattfinden, können so schneller gebucht werden. Und das 24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche. Das Berliner Unternehmen Arzttermine.de erleichtert somit den Facharztzugang und ermöglicht eine schnellere Behandlung. Die Nutzung des Onlinedienstes und der Smartphone-App ist für Patienten kostenlos.

Nicht nur Mehrwert für Patienten: auch Ärzte profitieren

Die Ärzte können sich mit der Anmeldung ein individuelles Profil anlegen und ihre Spezialisierungen hervorheben. Dadurch können Patienten schnell und einfach den passenden Arzt finden und eine Terminanfrage stellen. Die Profilerstellung und -pflege der einzelnen Arztprofile erfolgt kostenfrei durch das 25-köpfige Team von Arzttermine.de. Durch die Verwendung einer Online-Terminvereinbarung wird zudem das Praxispersonal erheblich entlastet. Die gebuchten Termine – und auch die Absagen – werden an die Praxis weitergeleitet. Auch kurzfristig frei gewordene Termine können durch die Online-Terminvereinbarung schnell neu besetzt werden. Eine Gebühr fällt für Ärzte erst an, wenn die Behandlung abgeschlossen wurde.

Darüber hinaus bietet Arzttermine.de einen Fachtelefondienst für Praxen an. Ob im Urlaub, zu Stoßzeiten oder außerhalb von Sprechzeiten übernimmt ein speziell geschultes Fachpersonal das Praxistelefon. Dieser Service wird natürlich individuell an die jeweilige Praxis angepasst. Das Aufgabenspektrum reicht dabei von der reinen Anrufannahme bis hin zur Terminierung. Angestelltes Fachpersonal in den Praxen kann sich auf das Wesentliche konzentrieren und wird nicht durch ein ständig klingelndes Telefon abgelenkt.

Bildnachweis: Arzttermine.de

Bildnachweis: Arzttermine.de

 

15 Städte und 1.200 Mediziner – Tendenz steigend

Und die Nachfrage steigt kontinuierlich an: Innerhalb des vergangenen halben Jahres haben sich die Patientennachfragen mehr als verdoppelt. Derzeit gibt es deutschlandweit 1.200 Mediziner, die freie Termine über Arzttermine.de anbieten. Dabei können Patienten Ärzte aus 15 verschiedenen Fachrichtungen in 17 Städten finden. „Wir sind sehr stolz auf das Resultat der letzten Monate. Es war eine Menge Arbeit, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen, und wir sind sehr zufrieden mit dem aktuellen Stand von Arzttermine.de“, so Bjoern Keune, Geschäftsführer von Arzttermine.de. „Natürlich möchten wir das Angebot für die Patienten weiter ausbauen. Wir bleiben am Ball. Stillstand gibt es bei uns nicht.“ Geplant ist eine Ausweitung der Fachrichtungen und der Städte. Ziel ist es, eine optimale Abdeckung der relevanten Fachrichtungen in den Großstädten zu erlangen, damit jeder Patient schnell einen passenden Termin in seiner Nähe finden kann.

Arzttermine.de unterstützt „Ärzte ohne Grenzen“

In Deutschland sind qualifizierte Mediziner eine Normalität, in anderen Ländern der Welt ist dies eine Utopie. Aus diesem Grund unterstützt das Berliner Start-up auch die Hilfsorganisation „Ärzte ohne Grenzen“. Für jede Neuregistrierung einer Praxis bei Arzttermine.de und jeden über Arzttermine vermittelten Patienten-Termin spendet Arzttermine.de zukünftig an die Hilfsorganisation.

von Bjoern Keune, 18. März 2014